Posts by PS-Freak

    Hallo


    Zu "Carlifting" kann ich dir lediglich so viel sagen, dass diese zuerst sehr nett sind ABER auch nur so lange, wie du da hin gehst.... und die Preise sind halt typisch Porsche...


    Mitlerweile bringe ich nicht nur mein Porsche, sondern auch meinen Zweitwagen zu folgender Adresse:


    Sportgarage GRS
    Seestrasse 31
    8708 Männedorf


    Kleine aber feine Werkstatt an der Goldküste... bestehend aus Vater und Sohn. Sehr humane Preise und immer nett und zuvorkommend. Sowas findest du heute nur noch sehr sehr selten. Denke, dass mitlerweile doch schon einige hier aus dem Forum zu dieser Garage gehen und bisher hat sich noch niemand beklagt.


    Gruss
    Marco

    Hab zuerst gedacht, dass das eventuell der nächste Porsche sein könnte....... doch der sieht von der Grösse wie ein Q3 aus.


    Na ja, abwarten bis er bei uns in der Schweiz beim Händler steht und dann mal anschauen.


    Gruss
    Marco

    Interesse an meinem Indischroten GT3 mit
    schwarzer Lederausstattung? :])


    Gruß Bernd


    Für Fr. 27'500.00??? Gerne alles weitere per PN :):]):)


    Spass beiseite... Fr. 15'000.00 für eine Lackierung investieren? Wie alt ist das Fahrzeug? 13-jährig? Würde ich nie machen.... Dann würd ich mir vorher den anderen Wagen für die Fr. 27'500.00 holen und den Innenraum in DE neu in Schwarz beziehen lassen.


    Gruss
    Marco

    Hallo Karaya


    Ein 996er Turbo ist schon ne schöne Sache aber mit einem 300 PS-Golf sicherlich nicht zu vergleichen. Mein Kollege hat ein Golf R, wirklich schön da mit zu fahren aber halt doch kein Vergleich zu einem Porsche.


    Keine Ahnung, ob das gut gekommen wäre, wenn ich mit 24 ein Porsche 996 Turbo gehabt hätte aber da möchte ich dir natürlich nicht zu nahe treten.


    Wenn du einen gepflegten Wagen findest, dann solltest du an sich keine Probleme haben. Schau einfach unbedingt unter das Fahrzeug, speziell natürlich das Heck. Da erkennst du schnell an den Schrauben, ob die schon Rund sind oder ob man da noch was machen kann. Die einzige Schwachstelle würde ich die Wasserkühler vorne nennen. Diese musste ich nach 1 Jahr nach Kauf auch tauschen.


    Wenn du keine 2 linke Hände und halbwegs gutes Werkzeug hast, dann kann man auch gut selbst daran was machen ohne immer gleich in eine Garage rennen zu müssen.


    Ersatzteile sowie Reifen sind natürlich ebenso wenig mit einem Golf R zu vergleichen.


    UND DAS WICHTIGSTE: Bedenke bitte, dass du nicht nur Kohle für die Anschaffung, sondern auch für allfällige "unerwartete" Reparaturen hast ansonsten kann das dann mal schnell keine Freude mehr machen.


    Hab vor knapp 4 Jahren meinen gekauft und dies bis heute nicht bereut.


    Gruss
    Marco

    Es gibt in meinen Augen ein Sprichwort dafür:


    Hochmut kommt vor dem Fall


    :f:


    Genau meine Meinung....


    Meines Erachtens geht BMW einen positiven Schritt weiter und bietet gewisse "Tuning-Komponenten" gleich selbst an. Neben Felgen und Bodykits gibt es auch Leistungssteigerungen mit Garantie, versteht sich. Teilweise zwar zu horrenden Preisen aber das muss ja jeder am Schluss selbst wissen.


    Gruss
    Marco