Posts by kidCue

    Also das halte ich für ein Gerücht! k:empathy Das Sportfahrwerk ist signifikant härter als das Standard-FW! PASM ist eine gute Alternative. Beim Sportfahrwerk entfällt aber die PASM Funktion. :kwink:


    Hi, sorry, aber das stimmt nicht. Fahre den 991 mit SPASM (-20mm), optisch mM unumgänglich und im Normalmodus keinesfalls zu hart, vielleicht sogar eine Spur weicher als das SPASM im 997 GTS.


    Dann beginne ich mal...


    - Reifenhersteller: Pirelli
    - Reifentype: PZero
    - Reifendimension: 245/35/295/30/R20
    - Laufleistung: 15.000 km
    - Fahrbetrieb in %:
    - BAB = 30%
    - Landstrasse = 10%
    - Stadt = 60%


    - Restprofil:
    vorne durchgehend: 6,5mm
    hinten innen: 5mm
    hinten mitte/außen: 5,5mm

    Den wirklichen Unterschied kann und muss jeder für sich selbst finden. Denn jeder einzelne soll ja auch, zumindest einen gewissen Zeitraum lang, mit seinem Gefährt glücklich sein. Nach 3x 997, zuletzt eben GTS, war die Emotion im 991 höher als in einem weitaus stärker motorisierten und nach wie vor jungen 997. Aber das ist eben nur meine persönliche Meinung. (;
    Die Entscheidung ansich, hin zum 991, wurde natürlich auch durch das sehr interessante GTS Verkaufsangebot im Herbst und das aktuell fast unschlagbare "2/3"-Kaufangebot untermauert, in diesem Sinne... :wink:

    Ich habe wirklich lange überlegt, aber der 991 ist einfach das viel modernere Auto, hätte zu Beginn auch nicht gedacht, dass es dann so schnell so eindeutig ist. Nicht falsch verstehen, der GTS war natürlich auch eine Wucht, aber der 991 kann sehr viel besser, was nicht heißen soll, dass der 997 ein schlechtes Auto ist! :hilferuf:
    Eben, richtig einfach wurde es als ich genau diesen 991 gefunden hatte, beim Preis ging sogar nochmals deutlich etwas. Von dieser Seite betrachtet stellt sich dh natürlich die Frage ob das für oder gegen den 991 spricht?! :])


    Prinzipiell eigentlich gar nichts... Bin mit dem weiß aber irgendwie nie so richtig warm geworden und nachdem es sich um ein reines Sommerfahrzeug handelt, der GTS im Herbst ganz kurz vor der Einwinterung (trotz Modellwechsel) zum richtigen Kurs weg ging, war wieder Platz in der Garage. ]:-)
    Der 991 war von Beginn an sehr ansprechend, trotzdem hat es etwas gedauert bis ich restlos überzeugt war. (;
    Hoffe der 991 bleibt länger in der Garage jetzt :wink:

    Hallo zusammen!


    Nach langem hin und her, 3 Probefahrten, bin ich nun doch beim 991 gelandet. Und ich denke es war die richtige Entscheidung (für mich). (;


    Außerdem zur Auswahl standen ein 997 Turbo bzw. Turbo S, beide ebenfalls noch sehr jung mit um die 5.000km auf der Uhr, ein 991 S als Bestellfahrzeug und eben ein gebrauchter 991 S. Letztendlich habe ich mich für die "wirtschaftlichere" Lösung (siehe Bild) entschieden, die aber trotzdem eine riesen Portion Spaß bedeutet.


    Der 997 GTS war schon ziemlich gut ausgestattet, der 991 kann es nocheinmal etwas besser. Bin schon sehr auf das Burmester bzw. die Sitzbelüftung im täglichen Einsatz gespannt, generell ist der 991 schon (und ganz nüchtern betrachtet) das sehr erwachsenere Fahrzeug. :thumb:


    Wie gesagt, alles nur mein aktueller, persönlicher Eindruck, freue mich jetzt erstmals auf die Frühjahrs-/Sommersaison 2013 :wink:

    Hier noch meine 2 Cent zu diesem Thema...
    Jeder der neu kaufen möchte, eben wegen all der Vorteile die ein Neuwagen mit sich bringt, tut das sowieso. Je nach Rabatt bleiben auf diesem Wege im ersten Jahr aber nochmal eben 20-25% vom NP auf der Strecke...
    Mir ist das zu viel, dh hab ich nach etwas suchen diese Woche zugeschlagen, und ich weiß jetzt nicht ob das für od. gegen den 991 spricht, aber für ein 10 Monate altes Fahrzeug mit über 138.000 NP werden nur mehr etwas über 95.000 aufgerufen, vielleicht liegt's aber auch am Wetter (;
    Wünsch euch allen viel Spaß mit euren 911ern, das ist doch das Wichtigste :thumb: