Posts by michael986

HINWEIS: Bei "Ihre Sitzung ist abgelaufen..." muss der Browser-Cache gelöscht werden, siehe auch HIER.

    Da ich keine 4 sitzige Limo brauche, ist der Basis Taycan ein Vorbote wie der Cayman-E technisch aussehen könnte (vermutlich aber kleinere Batterie) und wie er preislich liegen wird (natürlich deutlich unter den 83500,- des Taycan).


    Das wäre auch eine Alternative für mich (da ich auch keinen 4-Sitzer benötige), wenn man denn wüßte, wann der mal kommt. Und noch 2-3 Jahre darauf warten ist nicht unbedingt eine Option für mich.

    Ich hab so ein Glasdach seit knapp über 3 Jahren in meinem Tesla Model S und hab damit die beiden Jahrhundertsommer 2018 & 2019 ohne Probleme überstanden. Das Taycan Glasdach ist quasi identisch aufgebaut, wie das im Tesla. Es hat ne Infrarot-Beschichtung + eine Tönung, um die Wärmestrahlen der Sonne zum größten Teil abzuhalten. Das funktioniert einwandfrei. Es war im Sommer nie zu warm und im Winter nicht zu kalt. Vorteil vom Blechdach ist halt das leichtere Gewicht und die etwas bessere Geräuschdämmung. Für mich ist das Glasdach aber auch ein Must Have und die Kinder lieben es. Das "Raumgefühl" ist einfach toll.

    Vielen Dank für die Info - dieses Häkchen wäre dann schon mal gemacht.

    1. An der Batterie würde ich nicht sparen. Bedenke dass man nur bis 80% aufladen sollte und nicht immer bis 100%! Dann hast Du effektive echte Reichweite im Winter von gerade mal etwas über 200km!


    2. gerade beim Elektroauto kann man auf große Bremsen verzichten, da die Rekuperation sehr stark ist und einen bremsen gleich kommt. Es sei denn, Du willst auf der Rennstrecke mit dem E Auto, was ich auch eher für ungeeignet finde.

    1. Wie kommst Du auf 200 km ?


    Porsche gibt an mit der kleinen Batterie eine Reichweite bis zu 431 km zu erzielen - bei 80 % wären das 344 km.


    2. wo habe ich denn irgendetwas von Bremsen geschrieben ?


    Oder hast Du gar nicht mich mit Deinen Antworten gemeint ? Falls ja, dann vergiß einfach diesen Post.

    Komme vom 996 wls turbo cabrio und bin am Überlegen, ob ich nicht umsteige. Würde dann mein Auto abgeben, was ich vor einiger Zeit noch vehement verleugnet hätte, wenn ich danach gefragt worden wäre.


    Habe mir jetzt nochmal den ganzen Thread von vorne bis hinten durchgelesen; was mir auffällt: es gibt nur eine Aussage zur abgeriegelten Höchstgeschwindigkeit von 230 km/h.


    Höchstgeschwindigkeit 230 km/h ist auf dem Papier aber nur Tesla Model 3 like. Auch wenn man es kaum mehr ausfahren kann :P ...


    Stören die abgeriegelten 230 km/h hier wirklich niemanden ? Vermisst das niemand mal schneller zu fahren (auch wenn es nicht oft möglich ist) ?


    Dann habe ich noch eine weitere Frage:

    hat irgendjemand Erfahrung mit so einem Glasdach ? Wäre ein must have für mich.

    Aber wie ist es im Sommer, wenn die Sonne ständig von Himmel bruzzelt ? Gibt es da irgendwelche Nachteile zum "normalen" Dach ? Sonst irgendwelche Nachteile ?


    Und last but not least: die beiden Batterien


    Habe ich es richtig verstanden, dass die Endgeschwindigkeit (km/h) bei beiden gleich ist und die Zeit von 0-100 km/h auch ?
    Unterschied ist dann lediglich in der Reichweite ca. 50 km mehr und ca. 54 PS mehr Leistung bei der Performance.

    Und dann dafür schlappe 5700 € mehr ????

    Oder habe ich da irgendetwas vergessen oder übersehen, was mich zur Überzeugung bringen könnte, mein Häkchen bei der Performance Batterie zu machen.


    Wollte auch mal schnell eine Konfiguration machen. Bin aber dann bei der Konfiguration der Lade-Kabel und Optionen gescheitert.

    Werde wohl erst noch mal ein weiteres Studium angehen müssen.

    Da gebe ich Dir vollkommen recht - da komme ich auch überhaupt nicht mit klar; das würde ich mir aber nochmals ganz genau von meinem Gegenüber im PZ erklären lassen, bevor ich die Endkonfiguration einreiche.

    Hier machts' einer bei youtube:


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Ob der allerdings alles richtig macht, kann ich Dir nicht sagen (ich fahre einen 996 turbo). Aber vielleicht hilft es Dir.

    Camarossa


    Da hast Du glaube ich die Frage falsch verstanden:


    Du schreibst erst, Du hast den mapco seit 2004 in dem Auto drinnen.

    In dem Post aus 2016 schreibst Du, dass Du mit dem Auto seit 4 Jahren zusammen bist - würde ergeben, dass Du das Auto seit ca. 2012 hast.


    Ich glaube die Frage zielt darauf.