Posts by tommy69

    Hallo Frank

    Vielen Dank für deinen tollen Bericht und auch das nette Gespräch

    Ich bin zwar ein Fan vom Ausbau der Strebe und dann dem Arbeiten auf der Werkbank

    Aber du hast ja eindrucksvoll bewiesen, es geht auch im eingebauten Zustand.

    Hatte die Tage von einem Kumpel die Manschetten am C4 ausgetauscht, der war auch etwas erstaunt, wie seine aussahen.

    Gruß

    Thomas

    Hai Ihr

    An dieser Stelle endet der Restaurations-Thread des 914er, ich werde das Projekt nicht mehr weiterführen

    Ich habe mich entschlossen, dem 14er den Rücken zu kehren und mich nur noch im 11er, 28er, 24er und 44er Bereich zu tummeln.

    Außerdem hab ich meine Leidenschaft für die "Taxen" entdeckt, hier die alten SL, also 107 und 129

    Meine ganzen Teile des 914er werden jetzt nach und nach im Netz angeboten.

    Bevor die Karosserie aber verkauft wird, wird sie noch fetig geschweißt, so das der neue Eigentümer sie nur noch zum Lackierer schieben muss.

    Macht es gut hier im 14er Forum, ich bin ja im G-Modell Bereich zur Zeit unterwegs.

    Gruß

    Thomas

    Hai Ihr

    Das Projekt steht leider immer noch, da der Kumpel noch nicht wieder richtig fit ist.

    Daher hab ich ihn erstmal wieder heim geholt und wir gucken mal, wie wir hier bei mir zu hause weiterkommen.

    Eventuell schweißt mein Nachbar weiter, der hat das auch richtig gut drauf und hat die Bodengruppe von meinem 450SL R107 geshweißt, mal richtig juut.

    Alles natürlich auf der Rahmenlehre

    Gruß

    Thomas

    Hai Ihr

    Die Ursache steht fest, es klemmte etwas mit der Längsperre im Inneren des Getriebes.

    Die Sperrenzylinder arbeiteten einwandfrei

    Ich bin also dauerhaft mit einer gesperrten Längsspere gefahren.

    Mein Kumpel meint, da wäre ein Hirnprinz mal dran gewesen

    Dieses Spiel der Sperre ist nun korrekt eingestellt und innen alles gereinigt.

    Ansonsten sähe das Getriebe von innen aus wie neu

    Brauchte also nichts instandgesetzt werden, echt cool

    Das Getriebe wandert dann also ins Lager und bleibt da, bis ich mal irgendwie wieder an meinen Motor oder Kupplung dran muss, dann tausche ich das zurück

    Gruß

    Thomas