Posts by der_marc

    Naja viel Formel 1 ist ja nicht mehr so viel.

    Monaco ist sicherlich ein gutes Event, aber zumindest Formel 1 wurde doch seit 2017, wo der Thread erstellt wurde,

    über die Jahre viel langweiliger.

    Also leider ist das bisher auch meine Erfahrung mit PZs: Da wird was als unbedingt notwendig es zu machen ausgegeben und wenn sich dann herausstellt, dass es ja die approved übernehmen könnte, ne dann ist es nicht mehr so wichtig.

    Da müsste man ja Anträge stellen die sehr wahrscheinlich abgelehnt werden.


    Auch schön ist die Nummer das bestimmte PZs bei jeder Inspektion die Luftfilter und Zündkerzen tauschen wollen,

    Du nur das es so oft weder vorgeschrieben ist, noch aufgrund des alters (Wunsch des PZ alle 2 Jahre!) notwendig wäre.


    Aber nun back to Topic:

    Meine Stoßdämpfer sahen schlimmer aus (nach 13 Jahren) und ich war mit den Bilsteindämpfern nicht zufrieden, also bin ich auf KW gewechselt.

    Werkseinstellung KW V3
    VA: D7, Z9
    HA: D5, Z9


    Auf der Heimfahrt dann

    VA: D9, Z11

    HA: D7, Z11

    Stefan, deine Erfahrungen decken sich in etwa mit meinen.


    Mir war die Standard - Einstellung von KW zu straff, da springt mir das Handy zu leicht aus der Halterung *g*

    Vorne fahre ich exakt dass selbe wie du, also

    VA: D9, Z11

    aber HA anders

    HA: D7, Z9.


    Aber hier ist mir das Heck, ähnlich wie dir zu "nervös" trifft es wahrscheinlich am ehesten.

    Und ja, mea culpa, ich habe die Bose Box noch nicht ausgebaut, sonst hätte ich die Zugstufe hinten wahrscheinlich auch schon geändert.

    Das ist leider nicht mal so eben schnell gemacht, wenn man es noch nie vorher gemacht hat :roargh:.

    Die Tage wird die HA auf D6 geändert und dann schaue ich mal wie er sich auf der Heimstrecke fährt.

    Ich wollte noch gesagt haben, das bei mir ja die Masse weder am Dämpfer noch am Kotflügel stimmen.

    Aber morgen werde ich Radmitte (also (Nabendeckel unten bis Kotflügelunterkante + Nabendeckel oben bis Kotflügelunterkante) / 2 ) Kotflügelunterkante messen.