Posts by 996tommy

    Hallo in die Runde, habe die Tage meinen 89er 944S2 mal den Motorraum mit ein paar Läppchen sauber gemacht.

    Dabei sah ich einen dünnen Riss im Abgaskrümmer. Müsste 1-4 sein.

    Habe mal mit einer Nadel dort versucht durch zu stechen ging nicht.

    Dann habe ich den Motor angemacht Hand hin und es kaum Luft raus.

    So nun mal die Frage in die Runde:

    Was kann man denn außer neuer Krümmer etc. noch tun?

    Habe mal gegoogelt und fand Kaltschweissmasse sowie diverse Kleber für Metall und Guss.

    Der Riss ist ja doch nur soooo klein.

    Und was passiert wenn ich es lasse?

    Gibt es Beeinträchtigungen?

    Freue mich auf konstruktive Tipps sowie Feedbacks.

    Grüße aus Hofheim

    Tommy

    so nun hatte ich ja Sonntag mal Zeit im WWW zu schauen und habe eine lange Liste an Cecks welche ich machen werde:

    - Co2 Wert messen - kann sein das zu er fett ist

    - Lambdasonde testen

    - Benzinpumpe sowie Benzinfilter checken

    - Abgasanlage checken

    - Unterdruckschläuche checken

    - Zündkabel sowie Verteilerkappe checken

    - DME

    - Drosselklappe und Luftmassenmesser

    - Lehrlaufregler

    - Zahnriemenspannung checken


    Irgendwas vergessen?? ;)

    Guten Tag in die Runde,

    ich fahre in den letzten Tagen meinen 2 - 944 S2 als Daily Car. :drive:

    Nachdem er aufwändig 2022 in einer freien Porsche Werkstatt in der Nähe so ziemlich alles gemacht worden ist und dann war er noch bei JB in Pfungstadt gewesen.

    Ja der Öl/Wärmetäucher bzw. die Dichtung leckt etwas und er verliert etwas Kühlwasser. Wird aber noch gemacht.

    Wie geschrieben als Daily Car und fuhr die letzten Tage sehr gut. :drive:

    Heute morgen Schlüssel rein und dann war ein "ruckeln" und ein sehr unruhiger Lauf sowie er klang auch anders.

    Ich bin dann etwas hier im Ort gefahren und hatte trotz Vollgas keine Leistung, ganz im Gegenteil habe schon gedacht ich bleibe stehen.

    WAS MEINT IHR - könnte das sein?

    Freue mich auf Tipps

    Mhh, ich weiß nicht ob frei hängende Räder etwas im Getriebe bewirken können. Transaxle Getriebe machen Geräusche, das ist Allgemeingut. Trotzdem muss man sich nicht damit abfinden. Ich habe das Getriebe im 944 S2 von 89 überholen lassen, aus Kostengründen aber nicht die Kegel/Tellerad Kobi. Und das ist sehr oft der Grund für den Krach von hinten, insbesondere im Schiebebetrieb. Die Getriebe laufen trotzdem zuverlässig. Das Getriebe kann man aber durch Einsatz von gutem Getriebeöl und Zusätzen leiser bekommen.

    Hallo,

    ich werde mal sehen was JB sagt.

    Schätze das es sich um Kegel/Tellerrad handelt.

    Bin zwar kein Profi aber in diese Richtung wird es gehen.

    Heute Autobahn beim Gas geben richtig laut. Ob nun 120 oder 220 km/h egal.

    Autobahn runter - Gas weg - normale Transengeräusche.

    ....Jürgen hat das mal prima erklärt:


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    ...Handbremse ab 12:20......

    Super - lieben Dank dafür

    VG

    Tommy