Posts by Nas

    Quote

    Original von rainer928gts
    Hallo Nas,


    will dich ja nicht aus deinen Träumen reissen, aber ... 928er als Alltagswagen... ? Würde mir das an deiner Stelle mehrmals vorher noch gut durchrechnen und überlegen - doch wer weiss, wenn Kosten keine Rolle spielen, dann kann man natürlich schon...


    Naja so soll das "später" mal aussehen.. Momentan kann ich mir das nicht leisten.. Werd leider nicht von den Eltern gesponsert wie andere :thumb:


    Darum behalte ich auch meinen Seat.. Ob ich mit Porsche oder Seat im Stau stehe spielt ja wohl keine Rolle :-a


    Aber ist ein guter Denkanstoss


    Danke fürs ernstnehmen


    Schade das man hier als "Neuling" und "Neulenker" gleich abgestempelt wird..
    Schade eigentlich, wird mich jedoch nicht an meinen Plänen hindern.. Trotzdem konnte ich einige nützliche Informationen aus diesem Thread herausfischen, danke dafür..

    Geschmäcker sind verschieden.. Und das ist auch gut so! Sonst würden wir doch alle das gleiche Auto fahren :swing:


    Der 911er ist halt nicht so mein Ding vom Design her, wobei er mit seinen Glubschaugen irgendwie schnuckelig aussieht :-)D


    Wem es noch nicht aufgefallen ist:


    Ich rede von den im Anschaffungspreis halbwegs bezahlbaren, älteren Porsche Modellen.. Neue Autos interessieren mich nicht :jenz:

    Meinst du wegen meiner Aussage bezüglich dem Design?


    In meinem Kollegenkreis finden praktisch alle die "alten" Porsche's potthässlich.. Die mögen nur das neue Zeugs mit ESP und solchem Mist.
    Ich hoffe doch das die Mitglieder dieses Forums nicht dieser Meinung sind! Gott bewahre [8|


    Mir gefällt (Inzwischen) ziemlich jeder Porsche sehr gut (Sogar der 911'er §-) ) aber das ist nicht bei allen Leuten so.. Jedenfalls da wo ich wohne :f:

    Darum tendiere ich auch eher zum 924..


    Gut zu wissen das 924 nicht gleich 924 ist :eek:


    Der 944 oder / und der 928 sind nur meine momentanen Wunsch-Autos, aber bis dahin ists wohl noch ein weiter Weg. Nur schon das ich traue damit zu fahren.. Nicht das ihr denkt ich sei so ein 19 Jähriger Schnösel der seine Kiste einfach nur drückt und auf Autobahnen beweisen will das er ne tolle Karre hat. Mir macht Autofahren spass, ich will niemanden "verheizen" oder so.. Hab erst vor cirka 4 Monaten 2 Kollegen verloren durch sowas (War nicht beteiligt). Da wird man nachdenklich.


    Ich mag auch mein momentanes Auto sehr, pflege es regelmässig und fahre es immer zuerst auf 90° Motortemp. bevor ich den Schritt über 3000 upm wage o:-)


    Hab lange darüber nachgedacht welches Auto für mich als 2tes in Frage kommt. Und da ich gerne gegen den Strom schwimme will ich natürlich nicht irgendeinen Golf sondern gleich was richtiges :-]


    Und ein Porsche kommt mir da genau recht.. Aufsehen will ich mit einem Auto eh nicht erregen und was andere darüber denken ist mir sowieso egal :yes:



    Ahja und der 928 hab ich mir als "Alltagswagen" vorgestellt.. Der muss dann keinen Turbo haben.. Mal schaun was draus wird. Momentan kommt für mich keine andere Automarke als Porsche in Frage, find die Dinger echt klasse vom Design her. :t:

    Hallo erstmal.


    Nachdem ich nun fast das ganze Forum aufgesaugt habe schreibe ich auch mal meinen ersten Beitrag in dieses tolle Forum :hack:


    Also zuerst einmal etwas zu meiner Person.. Ich bin 19 und habe den Führerschein nun schon einen Monat :-a Nunja, ein Auto hab ich auch schon.. Und bin auch zufrieden.. Jedoch möchte ich nicht daran "rumschrauben". Weil wenn ich da was falsch mach hab ich kein Auto mehr :baeh: .


    Und da ich mich in Zukunft auf Autos aus Zuffenhausen konzentrieren möchte liegt es nahe ein solches Zweitauto anzuschaffen. Vorallem möchte ich auch lernen mit dem Hecktriebler rumzugurken, mein Fronttriebler ist mir zu "brav".


    Jetzt wollt ich mal fragen welcher Porsche denn am geeignetsten ist.. Besonders gefallen tun mir ja 928'er oder 944'er.. Aber die Ersatzteilpreise :shake:


    Ahja und wennmöglich ein Auto mit Turbo, da möcht ich mich auch etwas "austoben" (Nicht falsch verstehen, will nur die Vorzüge und Probleme kennenlernen.. Nicht das ihr denkt ich bastel da rum).


    Hab mir auch schon überlegt gleich 2 Autos zuzulegen und das 2te als Ersatzteillager zu verwenden, was haltet ihr von der Idee?


    Das Ganze ist erst in einem halben Jahr aktuell, lasst euch ruhig zeit mit dem schreiben :D



    Grüsse, Nas