Posts by 500er

    Hallo Rudirabbit,

    Habe am Samstag schon nach dem 61 Kabel geschaut... Spannung passt alles... habe dann auch die alte Lima wieder eingebaut..... blaue Kabel nicht gesteckt..!Lima ladet nach kurzem Gas geben ... Erregerstrom fehlt ja durch den nicht gesteckten 61Stecker... volle 14 Volt..... wieder aufgesteckt..... Spannung geht gaaaanz langsam in den Keller.... also Kombi ausgebaut....alle Stecker abgezogen und gegen + und - geprüft... i.o. Aber mit Diodenprüflampe hat die Lampe geleuchtet... also irgendwo einen leichten Masseschluss....

    doch plötzlich ging die Spannung auf 16 Volt hoch... Licht wurde heller Gebläse lief schneller... gleich ausgemacht,...nochmals gestartet... wieder 16..17 Volt....linkes Licht ging aus.... sofort Motor aus.... Lima ausgebaut.... zum Bosch Dienst... beide Lima geprüft....beide kaputt... alte Reglerschaden. Und die neue ...EBayschrott.... Kauf ich nie mehr.... auch kaputt....hab jetzt direkt beim Bosch eine originale Bosch Austausch Lima gekauft..... heute eingebaut.... 14. Volt....:thumbsup::thumbsup:

    So ein scheiss Fehler.....

    Trotzdem vielen Dank für eure Hilfe...

    Und allzeit gute Fahrt.... es geht ja bald wieder los...🤗

    Hab schon mehrere Masse und plusverbindungen geprüft und gereinigt...

    Kalt ladet die Lima knapp 14 Volt.... dan nach ca 10 bis 15 min fällt die Spannung ab.... hab schon masseverbindungen Batterie zur Karosserie und Motor zur Karosserie mit überbrückungskabel überbrückt.... Fehler immer noch da...

    Hallo brauch mal eure Hilfe,

    Komme nicht mehr weiter,

    Habe meinen 986 2,7 aus dem Winterschlaf geholt ,gewaschen ,warmlaufen lassen,dann habe ich gesehen im Kombi (hab eins vor 3 Jahren umgebaut mit Öldruck und Voltmeter)nur noch 12 Volt... hab Motor ausgemacht... kurz gewartet ,neu gestartet,Voltmeter geht auf fast 14 Volt,sinkt dann kontinuierlich nach unten.... mit Voltmeter an Batterie und am verteilerpunkt im motorraum gemessen.. nur 11,5. bis 12 Volt.... kommt aber keine Fehlermeldung Limaladung!

    Neue Bosch Austausch Lima eingebaut... laufen lassen...14 Volt... super..auch über längere Zeit...das war gestern... heute noch Wapu erneuert da sie Spiel hatte.... längere Zeit warmlaufen lassen und entlüften... Voltmeter wieder unter 12 Volt... nach Neustart geht er kurz hoch und mit Gas geben fällt die Voltanzeige...

    Was ist das...

    Gruß Georg

    Habe heute Mittag noch die alte Lima beim Bosch Dienst prüfen lassen.... bringt volle Ladeleistung.....

    Habe heute Mittag die alte Lima beim Bosch Dienst prüfen lassen... bringt über 14 Volt bei 50 Ampere Belastung...

    Habe alle Masse Verbindungen und Plus Verbindung gereinigt... hat das was mit dem kleinen schwarzen Stecker zutun ?? Blaue Kabel ist ja für die Lima Kontrolllampe und erregerstrom .. liegt da der Fehler....

    Bin für jeden Tip dankbar...

    Hallo brauch mal eure Hilfe,

    Komm nicht mehr weiter,

    Habe meinen 986 2,7 aus dem Winterschlaf geholt ,gewaschen ,warmlaufen lassen,dann habe ich gesehen im Kombi (hab eins vor 3 Jahren umgebaut mit Öldruck und Voltmeter)nur noch 12 Volt... hab Motor ausgemacht... kurz gewartet ,neu gestartet,Voltmeter geht auf fast 14 Volt,sinkt dann kontinuierlich nach unten.... mit Voltmeter an Batterie und am verteilerpunkt im motorraum gemessen.. nur 11,5. bis 12 Volt.... kommt aber keine Fehlermeldung Limaladung!

    Neue Bosch Austausch Lima eingebaut... laufen lassen...14 Volt... super..auch über längere Zeit...das war gestern... heute noch Wapu erneuert da sie Spiel hatte.... längere Zeit warmlaufen lassen und entlüften... Voltmeter wieder unter 12 Volt... nach Neustart geht er kurz hoch und mit Gas geben fällt die Voltanzeige...

    Was ist das...

    Gruß Georg

    Ich tippe auch auf einen mechanischen Fehler wie Marcus ,es könnte eine gebrochene Ventilfeder sein ,da die Aussetzer erst im hohen Drehzahbereich kommen und somit das Ventil nicht mehr richtig schließt,hatte mal einen ähnlichen Fehler bei VW,da war eine gebrochen.Ist halt eine Arbeit das festzustellen.......Ventildeckel runter und mit einem Holzstiel auf die Tassenstößel drücken .....
    Gruß Georg

    Hallo
    meiner hatte auch eine brutale Vibration im Schiebebetrieb zwischen 3-2500 umin,ich dachte auch zu 100% an ZMS ,lies mich aber belehren und wechselte das vordere Motorenlager,Easy zu wechseln und von den Kosten ganz zu schweigen im Gegensatz zum ZMS!!!
    Ich habe ein komplett neues Fahrgefühl!!Kein Ruckeln,Zuckeln beim Lastwechsel,absolut KEINE !! Vibrationen mehr !!!
    Tauscht das Motorlager vorn ,ihr werdet es nicht !! bereuen!!
    Einen schönen ,sonnigen und vibrationsfreien Sonntag , :headbange
    Gruß Georg

    Hallo hier meine Umbauten:
    -Kombiinstrument vom Carrera 2S
    -LM Rad Alustar 8 + 10x18 mit Spurplatten vorn 10mm/Rad ,hinten 15mm/Rad
    -Seitenschweller
    -Frontspoilerlippe vom GTS 3 in Wagenfarbe schwarz
    -diverse Innenteile in Wagenfarbe lackiert...
    -Faceliftscheinwerefr vorn ,LED Lichter hinten schwarz/rot
    -One Touch Verdecksteuerung
    -Interface mit SDKartenslot ,USB, Cinchanschluss
    -Lenkrad neu bezogen , Schalthebelabdeckung neu bezogen
    Gruß Georg :wink:
    mehr Bilder in meiner Galerie

    Hallo ,
    so ,jetzt habe ich das Kombiinstrument vom 996 Carrera S2 in meinen Boxster eingebaut-alles funktioniert-Öldruck auch gut !:lol: Ich find es schön.. k:good:
    Habe noch diverse Innenteile in Wagenfarbe schwarz lackiert,Mittelkonsole, Radioblenden,Kombiinstrumentenfrontverkleidung,Lüftungsblende mitte ,Einstiegsleisten re+li ,usw.. 8:-)
    bin vorhin das erstemal in dieser Saison offen gefahren :sunny: -es war wieder sooo geil.... :cool2:
    wünsch euch allen noch ein schönes sonnnnnniges WE
    Gruß Georg