Posts by phibo

    mein s2 ist natürlich jg 89, hab vergessen das im profil zu korrigiern..


    hat allerdings eben die option sportfahrwerk (m030) verbaut. ich glaube das sind nicht die gleichen querlenker wie sonst original, oder?


    umbau habe ich auch schon gefunden, z.b. shark motorsport. aber gibt's irgendwo passende stahlquerlenker zu kaufen, ich meine nicht alu umbau auf uniball?


    btw, was ist der vorteil von uniball?

    Soeben hat sich mein Querlenker vorne rechts verabschiedet. Aus mehreren Beiträgen in Forum weiss ich, dass Stahl-Querlenker den original Alu-Teilen vorzuziehen sind, wenn man sich öfters mal auf der Rennstrecke bewegt. Leider finde ich keinen Anbieter. Weiss jemand, wo man (günstig) Stahl-Querlenker für M030 herbekommt?


    CHEERS!

    als (ehemaliger) 951-Fahrer muss ich Schocki rechtgeben. Der turbo ist ein geniales Auto.. leider aber nicht vor dem einen oder anderen Schaden gefeit. Und es stimmt halt schon, dass die Ersatzteile für den 951 selten günstig sind. Ich habe in meinen Jahren als 951-Fahrer die Erfahrung gemacht, dass der turbo auch etwas fehleranfälliger ist als ein Sauger.. könnte aber auch nur Pech gewesen sein.


    Ich würde mir vor dem Kauf auf jeden Fall die Wartungsunterlagen GENAU durchsehen. Ein (fachgerecht) gepflegter 951 mit ca. 120'000km (Zahriemen, Wasserpumpe etc. gemacht) wird sicher noch 60'000km Freude machen. Rechne aber mal mit ca 2000-3000 Euro pro Jahr wenn du willst dass es deinem Baby auch weiterhin gut geht.



    PS Ich hätte noch einen turbo (Jg. 86) denn ich nach einem Ventil-Schaden definitiv augegeben habe. Ist schon beinahe zerlegt, wenn jemand auf der Suche nach Ersatzteilen ist... einfach melden! :phone:


    Insbesondere habe ich noch einen frisch revidierten Motorkopf (heisst Neuzustand!!) denn ich nicht mehr gebrauchen kann. §-)

    Guten Morgen Allerseits!


    Ich bin mal wieder in der angenehmen Situation die Zuendkerzen meines 944 turbo (Bj. 86) ersezten zu muessen. Weiss jemand welche Bosch-Kerzen ich da kaufen muss? Oder gibt es ein besseres (guenstigeres) Produkt als Bosch?


    Cheerio, Phibo

    Vielen Dank fuer die tollen Auskuenfte. Da ich etwas im Stress bin habe ich mich gegen das Schweissen und fuer den Kauf eines Ersatzteils vom Bruch entschieden, kostet schlappe 65 Euronen..
    Allerdings hat das neue Teil einen Balg. Nun habe ich einen Kruemmer mit und einen ohne Balg (fuer je 2 Zylinder), ist das ein Problem?

    Guten Morgen Allerseits!


    Ich habe mal wieder einen kleineren Motorschaden zu reparieren (Kopf am Arsch) und musste deshalb auch die Auspuff-Geschichte runternehmen. Dabei ist (komischerweise | lustigerweise | bloederweise) der Flansch bei einem der beiden Abgaskruemmer ABGEBROCHEN !!?!
    Hat jemand von Euch Erfahrung bei der Reperatur solcher Schaeden? Kann man das noch Schweissen?


    Gruesse aus Winterthur!
    Philipp

    Ich habe eine einfache (zugegenermassen sehr kurzfristige) Variante gefunden. Mit einem sog. 'Paint Cleaner' (Sonax o.ä.) zuerst gründlich abreiben. Die Farbe wird sofort wieder stärker. Danach mit einem Wachs siegeln und gut. Hält bis jetzt recht gut. Ist nicht ganz so schön und sauber wie neu lackieren oder ähnliche Behandlung vom Fachmann, kostet aber nur ca. 60.- EUR plus etwas Arbeit an meinem Baby!


    So long...