Posts by nehcneum

    18 Zoll Porsche Felgen auf 993 Cabrio aus 1994. Eingetragen auch ohne Domstrebe. Optimal ist es sicher nicht, sonst hätten sie es damals nicht ausgeschlossen ... aber schön. Ich fahr' ja keine Rennen und wegen Verfall von Gewährleistungen muss man sich bei der ollen Karre ja auch keine Gedanken mehr machen.



    Gruß
    Bernd

    Hallo Gemeinde,


    es ist soweit der 993 muss zur Inspektion. Er hat jetzt 135000 KM auf der Uhr und der letzte Service ist 20.000 her. Welche Arbeiten sind da zu erwarten? Irgendwas besonderes?



    Danke & Gruß
    Bernd

    Hallo,


    hat jemand mal was über dieses Thema gehört in letzter Zeit? Nachdem es letztes Jaher angeblich bschlossene Sache war und 2011 eingeführt werden sollte höre ich jetzt überhaupt nichts mehr davon. Das ist schade weil ich nämlich neben meinem 993 Cabrio gerne noch ein weiteres Fz mit demselben Kennzeichen im Wechsel fahren würde.


    Sachdienliche Hinweise bitte an mich.



    Danke & Gruß


    Bernd

    Ja genau. Die Gegenstücke sind das Problem. Die müssen gewechselt werden. Habe mal versucht, die im Teilekatalog zu finden, aber ohne Erfolg. Am Samstag werde ich mir das genauer ansehen und wenn ich eine Lösung habe werde ich sie auch hier posten.

    Hallo zusammen,


    so langsam habe ich alles an meinem Autochen gemacht, was man so machen kann. Das macht mir Angst. Die Bundesliga ist ja jetzt zu Ende und dann brauche ich doch eine Beschäftigung am Samstag. Jeden Samstag waschen ist auch langweilig. Also hab' ich mir überlegt, dass ich mich mal um die Befestigung meines Teppichs im Kofferraum kümmern könnte. Die besteht ja teilweise aus Druckknöpfen und teilweise aus Klettverschlüssen. Letztere sind nach 17 Jahren natürlich ausgeleiert und halten einfach nicht mehr. Da ich hier erstaunlicherweise nix gefunden habe starte ich also mal dieses Thema: Was und wie macht man da am besten? Hat jemand Tips, Anleitung, Ersatzteile ... ?



    Danke & Gruß
    Bernd

    Servus,


    habe heute auf der Fahrerseite eine neue Schlüsselleiste drangeschraubt, also die Leiste ganz oben - quasi Abschluss der Innerverkleidung der Tür. Meine alte war innen gebrochen und ich habe relativ günstig einen Satz neue (also gebrauchte aber intakt) bekommen. Bei Porsche kostet das Teil unangenehme 500,- Steine.


    Eigentlich sieht die von aussen gut aus nur an der Bruchstelle stand sie hoch und das sah blöd aus. Die Frage die ich mir stelle ist jetzt ob ich die alte wegschmeißen kann oder ob sich sowas sich reparieren lässt? Hat jemand Erfahrung damit? Auch wenn jemand die für die Beifahrerseite in Kunstleder nachtblau gebrauchen kann bitte melden.



    Gruß
    Bernd

    Mit einem Lade(erhaltungs)gerät ist das Problem sicher nicht gelöst, wenn er nach 4 Tagen nicht anspringt.


    Doch ist bei mir gelöst. Und wie es gelöst ist. Es ist sogar vollständig gelöst. Es ist so gelöst daß er nach beliebig vielen Tagen beim ersten Schlüsseldrehen anspringt, wenn er am Strom hing.

    Diese Tiefenentladung ist doch ein bekanntes 993 Problem, oder? Ich hatte es jedenfalls auch. Genauso - mehrere Tage abgestellt (5-6) dann war immer die Batterie leer.


    Ich habe mir ein Batterielade- und erhaltungsgerät gekauft mit nem Anschluß für den Zigarettenanzünder. Alle Probleme gelöst. Kriegt man bei eBay oder auch ATU. Wenn allerdings in der Garage kein Strom ist wird es schwierig. Den habe ich zum Glück.



    Gruß
    Bernd

    So. Es ist vollbracht. Ich habe Eton PRX 140 Koaxial-LS für 109,- € eingebaut. Ich musste nichts schneiden oder bohren und es sind die orginal LS-Gitter wieder drauf, so dass man absolut nix von der Veränderung sieht. Man hört sie aber...Sound ist deutlich besser als vorher. Er ist sicher nicht wirklich gut im Vergleich zu modernen Autos und die Hifi-Freaks hier werden wohl die Nase rümpfen. Mir reicht es aber und ich bin erst mal happy!


    Koaxial habe ich genommen, weil ich die doofen Hochtöner nicht abgekriegt habe. Jetzt sind sie drin geblieben aber nicht mehr angeschlossen, da bei Koaxial-LS ja welche integriert sind. Das habe ich schon mal gelernt. Die Eton passen genau auf die vorhandenen Bohrungen - prima. Besonders stolz bin ich auf folgendes: Ich habe den Plastikring von den alten org. LS abgesägt und mit den neuen LS festgeschraubt. Dadurch konnte ich die orginalen Gitter am Schluß wieder draufstecken.



    Diese Woche ist Cabrio-Wetter also vergesst nicht, die Dächer aufzumachen...


    Gruß
    Bernd

    Wie krieg' ich denn nur die dämlichen Hochtöner ab??? Hab dran gezogen, gedreht (weil ich irgendwo gelesen habe, man kann die einfach abschrauben)....nix. Bombenfest die Drecksdinger. Muss man einen Zauberspruch aufsagen? Im ganzen großen, weiten Internetz finde ich keine Antwort auf diese Frage. :(