Posts by Dago1977

    Wolfgang


    Ja, RDK ist serienmäßig mit an Bord :thumb:


    Ansonsten darf man bei Porsche selbst Fussmatten extra bezahlen, wenn man sich mal die Extras zusammen addiert kann einem schon anders werden.


    Zumindest ist er so, wie ich ihn haben wollte inkl. der schönen roten Kontrastnähte.


    Wie ich sehe, sind ja einige von euch ebenfalls des öfteren mal an der NOS. Bin an den Wochenenden auch gern mal dort, evtl. sieht man sich mal.


    Dumani


    1977 ist mein Geburtsjahr, richtig.

    Danke für die Einschätzung Wolfgang.


    Das Quitschen war bei dem von mir probe gefahrenen GT3 im Stadtverkehr bei langsamer Fahrt (auf eine Ampel zubremsen etc.) schon sehr störend.


    Ich hoffe mal, dass das nicht zum Standard gehört und bin gespannt wie sie im GT2 RS abschneiden wird.


    Bin was die PCCB anbelangt noch völlig unvoreingenommen und werde meine Erfahrung machen, abbestellen war ohnehin nicht möglich.

    Ich hoffe ich darf das hier so sagen:


    Es wird eins meiner Alltagsautos, welches vermutlich keine Rennstrecke sehen bzw. niemals in die Nähe einer solchen kommen wird. Ausgenommen dem Besucherparklatz der NOS :D

    Hallo zusammen,


    wollte mich hiermit kurz vorstellen und euch meine Vorfreude auf mein neues Auto nicht vorenthalten :wink: ;)


    Lange Rede kurzer Sinn: Im Oktober ist es soweit ]:-)

    Habe mir mal sämtliche Antworten zur Thematik durchgelesen,


    da ich bisher (ausser einer Probefahrt im GT3, bei dem die Bremse quitschte) keine Erfahrung mit der PCCB habe und momentan mit der Stahlbremse in meinem Turbo unterwegs bin, mal folgende Frage:


    Der neue GT2 RS setzt serienmäßig auf die PCCB, man kann sie nicht abbestellen.


    Kommt dort die gleiche Bremse zum Einsatz wie bei anderen Modellen bzw. Turbo und "normalem" GT2? Ist die Bremse verändert/weiterentwickelt worden?


    Denn Porsche bewirbt ja unmissverständlich die Rundstreckenperformance und sagt zudem, dass geschätzte 90% der Käufer ausschließlich auf der Rennstrecke fahren werden.


    Bei den hier zu lesenden Eigenschaften im Rundstreckenbetrieb, verwundert es mich, dass Porsche auf die PCCB bei so einem Fahrzeug setzt. Es sei denn, sie vertrauen ins Material aufgrund irgendwelcher Veränderungen.


    Konnte diesbezüglich nichts finden, der Verkauf ist mit so Fragen wohl ebenfalls überfordert.