Posts by Abraxas

    Jetzt muss schon die SED Nachfolgepartei zum Grünen Bashing herhalten *8)


    Dabei hat uns die CDU in diese Misere gebracht.


    Du kannst dir noch so oft an den Kopf klatschen, dadurch wird Dein für alle hier offensichtlicher Hang zu den Grünen nicht abgemildert

    Dem ist wohl so. Für mich ist grünes Gedankengut und Porsche fahren ein unauflösbarer Widerspruch. Aber das muss jeder mit sich selbst ausmachen. Wir sollten nicht denselben Fehler machen und andere wegen ihrer politischen Haltung angreifen und ihnen ihre Meinung verbieten wollen.

    Es gibt doch ein Projekt, wo sich ein Wasserstoffgemisch in flüssiger Form wie Wasser verhält. Diese Flüssigkeit soll fast serienreif sein.

    Wenn alles was "fast serienreif" ist auch serienreif würde, dann würden Solarpanels in der Nacht Strom produzieren und Batterien auch nach tausenden von Ladezyklen immer noch volle Leistung in allen Temperaturbereichen liefern.

    Wenn zukünftig alle Speicher in Norwegen und in der EU in einem Verbund ausgebaut wären

    und alle Stromleitungen vom Norden in den Süden vorhanden wären, dann könnte man auf ca. 50-55% ÖKO-Strom gehen.

    Denn dann bräuchte man nur noch einen Speicher mit 5,5 TWh, also 5.500 GWh. Das ist alles schon berechnet!!

    Das geht also gar nicht!!! Was können wir denn noch machen?"

    Das wird nicht funktionieren. Das muss jedem vernünftigen Menschen klar sein. Jedoch, die Vernunft spielt beim Weltuntergang keine Rolle. Da muss die Vernunft zurückstehen.


    Ganz vergessen wird, Pumpspeicher sind extrem teuer. Das Pumpspeicherwerk Limmern kostete 2.1 Mrd CHF. Die Menge Strom die produziert werden muss ist immens. Pumpspeicherwerke wurden bisher nur genutzt um unerwartete Spitzen abzufangen. Der Umwelteinfluss der Pumpspeicherwerke ist auch nicht zu verachten. Wie überhaupt Wasserkraftwerke stark negative Auswirkungen auf die Natur haben. Das wird gerne unterschlagen. Sie erzeugen keine Abgase beim Betrieb, aber so eine Staumauer will erst mal gebaut sein. Da wird so manche Tonne CO2 produziert.


    Es will in die Hirne der Ideologen nicht hinein, dass man große Mengen Strom nicht sinnvoll speichern kann. Selbst Clown-Ideen wie die Verwendung von Stollen ehemaliger Bergwerke über Druckluft werden ernsthaft diskutiert und sogar Pilotanlagen gebaut.


    Ohne Speicher fällt das ganze Kartenhaus Öko-Strom in sich zusammen.


    Egal wie man es dreht und wendet. Die einzig sinnvolle Energiequelle mit minimalem Einfluß auf die Umwelt ist die Kernenergie. Deutschland war in diesem Bereich führend. Die Ideologen, allen voran die Kanzlerin, die es als Physikerin besser wissen müsste, haben diese Industrie vernichtet. Und damit auch technologischen Vorsprung verloren.