Posts by BoxsteRene

    Oh man, der schöne Cay. Und ich dachte mit so einem Spezialwagen ist man vor Dieben gefeit. Ich hoffe Du findest eine Spur. Ich sah letztens eine Doku über Tadschikistan wo die in aller Seelenruhe mit offensichtlich in Deutschland geklauten Luxuskarossen offen handeln und herumfahren. Hier ist dann selbst der deutsche Staat machtlos selbst wenn Du Dein Auto dort findest.







    PS: Gab es einen speziellen Grund warum Du das 987/2 Getriebe verbaut hast?

    Übrigens, meine sämtlichen Grills sahen noch nie einen Putzlappen oder irgendwelche chemischen Reiniger. Das Zauberwort heisst Pyrolyse. Einfach nachm Grillen alle Schieber auf und das Ding ausbrennen, Asche auf dem Grillrost abbürsten, fertig. Das selbe beim Gasi, alle Regler auf und dann Deckel zu und auf 400 Grad hochjagen, einfacher gehts nicht. Und ein richtiger Grill braucht auch Patina!

    Der Broil King 690 is auch ne Macht, auf den hab ich schon paarmal geschielt. Besonders gefallen mir die zwei separaten Grillflächen für verschiedene Grillsachen gleichzeitig.

    Vom amerikanischen BBQ bin ich nicht allzu begeistert. Natürlich kann ich alle Profitechniken, also Pulled Pork, Brisket und Spareribs aber mir wird da zuviel Hype drum gemacht. Im übrigen haben das nicht die Amerikaner erfunden sondern das haben deutsche Aussiedler Metzger nach dem Krieg dort angeschleppt. Im Grunde geht es dabei darum die sonst schäbigsten Stücke von Rind oder Schwein so stark zu würzen und dann solange zu garen bis mans essen kann. Spareribs oder noch lieber ordentliche Beef Ribs mach ich schon gern aber Brisket oder PP da kauf ich mir lieber ein gutes Stück Fleisch und spar mir das ewige rumgetue. Klar macht es Spass und ist herausfordernd aber eben auch ziemlich aufwendig.

    Natürlich hab ich inzwischen auch Top Zubehör wie einen Vakuumierer oder ein Sous Vide Gerät usw.

    Anbei mal noch ein paar Bilder, zb. Lachs auf der Zedernholzplanke im Rauch gegart oder Beefribs, schön mit Rauchring und Super Saftig


         


    Was hier rechts übrigens aussieht wie Ko... is ne total leckere Geschichte, nehmt einfach zwei, drei ganze Zwiebeln mit Schale und gart die aufm Grill bis die richtig

    weich sind und schon auseinanderfallen. Dann schält sie und gebt sie in einen Mixer oder mit dem Zauberstab zusammen mit Rinderbrühe und püriert das fein auf, das schmeckt Hammermässig zum Steak.


                                                  

      



    Tolle Maiskolben bekommt man eingschweisst im paar bei Edeka, liegt bei uns beim Gemüse, die Dinger halten sich im KH sehr lange. Zubereiten tu ich sie im Topf mit 50/50 Milch und Wasser und gare die bei mittlerer Hitze so gute 20 min. Dann halbieren, Spieße rein, Butter und Selleriesalz- lecker