Posts by perly22

    Hi,

    also die Verfärbung kommt von der Sonneneinstrahlung, die verfärbt das Plexiglas der Scheinwerfer. Ob das wieder ganz klar wird, bin ich mir nicht sicher. Scheinwerferklinik und Konsorten polieren die oberste Schicht und beseitigen damit Kratzer und milchige Verfärbungen. Wenn aber das Plexiglas komplett gelb durchgefärbt ist, werden die dadurch nicht wieder klar. Und die Kappen gibt es nicht einzeln.

    Und zu dem Auto: sorry, aber da war der Belgier die besserer Wahl als so eine - entschuldige das Wort - "Bastelbude". Wer einen 4S kauft (ich als Cabriofan sicher nicht) will doch ein Originales Auto im Original-Lack und mit roten Bremssätteln. Dazu noch die Auspuffanlage (womöglich mit Kats) und Fahrwerk neu ?

    Und wie definierst Du Auspuffanlage ? Alles vom Krümmer (im Zweifel sind da nicht zugelassene Fächerkrümmer drin) bis zum Endrohr einschl. Kats ? Dann kannst Du mal locker EUR 3.000 bis nach oben offen (bei Klappenanlage) rechnen, für die Federn mit Einbau nochmal EUR 1.000 (Dämpfer original ?). Dazu noch verölter Motor, schlechte Ausstattung (kein Navi, Sportsitze, Klappenauspuff) ? Das Auto würde ich nie kaufen - zumal ich grau gar nicht leider kann - ist aber sicher Geschmackssache.


    Gruß, Thomas

    Na ja, ist ja gut. Bei Lundtauto gibt es auch unterschiedliche Erfahrungen (selbst bei mir und im Bekanntenkreis).

    Ich war meist zufrieden mit den Dingen, welchen die vor Jahren mit meinem 964er gemacht haben. Mein bester Kumpel aber nicht.

    So ist das halt.

    Bislang habe ich nur bei der Firma Krage ausschließlich gute Erfahrungen gemacht (war da allerdings auch nur 2 mal bislang).

    Die sind aber auch mehr auf Lufties spezialisiert und da kam ich mir mit meinem 986er fast wie ein Fremdkörper vor. Die Arbeit war trotzdem gut.


    Gruß, Thomas

    Hallo,

    nett ist er ja, der Herr Rein. Aber letztens bei ihm angerufen wegen einer maroden Bremsleitung beim 996, welche unter der Fahrerseite nach hinten geht und er wollte allen ernstes die Hinterachse für einen Bremsleitungswechsel ausbauen !!! Schrauberexperten hier im Forum haben mir Stein und Bein geschworen, dass es reicht, für den Wechsel die Hinterachse abzusenken. Also die Qualifikation dieser Werkstatt scheint auch bei anderen Porsche-Fahrzeugen nicht so dolle zu sein (oder er will einfach nur Geld machen). Und von wegen reden wenn was schief läuft: beim gelösten Kühlwasserschlauch vom Cayenne mit Abschleppen usw. hat Rein jede Verantwortung von sich gewiesen, obwohl sie beim letzten Werkstattbesuch genau da dran waren. Durfte also die Folgereparatur komplett selbst bezahlen.


    andy: vielleicht hast Du nur Glück, dass bislang bei Dir alles gut ging.... Drücke Dir die Daumen, dass weiterhin alles gut geht. Ich hingegen brauche eine Werkstatt, wo das Auto nicht nur mit viel Glück nicht kaputt geschraubt wird....Und das sind keine Meinungen und Einschätzungen, sondern Erfahrungswerte !


    Gruß, Thomas

    Anhang hatte ich vergessen

    Hi,

    ist doch ein schönes Angebot. Klar muss man hier mit Reparaturen rechnen, aber das ist auch bei Autos mit 200.000 km weniger der Fall. Also ich würde mir den holen, wenn bei mir nicht schon einer in der Garage stünde. Wobei - ich frage mal meine Frau, die wünscht sich schon lange einen eigenen Porsche ;-) Dann hätten wir einen, um die Kinder täglich in die Schule zu fahren. Die Ausstattung ist natürlich "nackt".

    Gruß, Thomas