Posts by Teutales

    Bei jedem neuen Auto nehme ich mir einmalig vor die untere Grenze des Spritverbrauchs zu ermitteln. Bedeutet eine Tankfüllung spritsparen. Das "größte Problem" dabei ist, dass man weiter kommt und dadurch noch länger langsam fahren muss... :D


    Dabei bekam ich meinen 2.9er 987 auf 8,5L mit einer gefahrenen Distanz von 701 km!!! Ich würde behaupten es waren 2/3 Autobahn und 1/3 Innerorts...


    Spass gemacht hat das aber nicht... :)

    Um späteren "Suchfunktionsbenutzern" einen kleinen Tip zu geben: Da Porsche Lieferschwierigkeiten hatte bin ich kurzerhand in den Hornbach und habe mir den "kleinen Speiskübel" für circa 4 EUR gekauft, der wenn man links und rechts den überstehenden Wulst abschneidet passgenau vorne im Kofferraum sitzt. Sieht zwar nicht ganz so schön aus aber wenn man ihn nur 1-2x im Jahr braucht kann man sich die 150 EUR Mehrkosten sparen.

    Hallo zusammen,


    was den Boxster ja im Vergleich zu anderen Roadstern auch ausmacht ist der im Vergleich große Platz in den beiden Kofferräumen. Wir werden nächste Woche ein Paar Tage ans Meer fahren, und da mir hierfür der hintere Kofferraum ausreicht überlege ich mir das Tauchgepäck vorne mitzunehmen. Soweit kein Problem. Sollte dies aber auf dem Rückweg nass sein ist das weniger schön. Hat sich hier mit schonmal jemand beschäftigt bzw. kennt jemand einen passenden wasserundurchlässigen Einsatz / passenden Behälter?


    Viele Grüße
    Stefan

    Hallo Sunny, hab tatsächlich gestern im PZ angerufen. Die Antwort scheint mir logisch und beruhigend. Regelt das ABS oder ESP so kann es bei dem Öldrucksensor gegebenenfalls zum Spannungsabfall kommen. Tritt dies nur EINMAL!!!! auf, so soll man sich keine Gedanken machen. Ich weiß es zwar nicht mehr genau, aber es kann sein, dass er in dem Moment kurz geregelt hat (ABS). Es war nur einmal. Somit verteibe ich erstmal meine aufgekommene Angst und fahre fröhlich weiter... :)

    ...und weiter gehts... Tachostand 7900km... Öl ist genug drin, wie vorgeschrieben 00W-40, nun kam 1x beim stark bremsen "Öldruck zu niedrig", weggeklickt und gut war.... Aber Hallo... Das ist ein Neuwagen!?! (-8

    Hallo zusammen,


    danke für eure Antworten. In der tat habe ich nun 1L nachgekippt, nun ist er zumindest wieder halb voll. Garnicht so einfach das 0W40 aufzutreiben... Meine Erwartungshaltung von einem Neuwagen war tatsächlich, dass ich mich bis zur ersten Inspektion erst mal um nichts kümmern muss. Mein TT hatte keinen Tropfen Öl verbraucht. Aber nun gut, ich sollte vielleicht mehr :read: ...


    Wenn ich aber darüber nachdenke dass meiner eh gerne "furzt" beim Kaltstart, klar, irgendwoher muss die weisse Wolke ja kommen... Verbraucht ein Boxermotor generell mehr Öl?


    Viele Grüße
    Stefan

    Hallo zusammen,


    seit Dezember habe ich meinen 2,9L neu aus dem Werk, und nach 7500km sagt er mir nun "Ölstand prüfen". Ich fahre zwar nicht langsam, aber verheizen tu ich das Auto bestimmt nicht. Ist das normal? Welches Öl kippe ich am besten nach (Handbuch liegt natürlich daheim, würd aber gern vor dem heimfahren Öl nachfüllen)?


    Vielen Dank
    Stefan