Posts by goPaul

    zu Frank 9111


    im E 350 Cabrio schwebst du natürlich ü b e r der Straße wie auf einem fliegenden Teppich (ich für neulich bei meinem Kumpel im A6 mit, es war genau so), im 911 jedoch fährst du auf Asphalt oder Beton und spürst das unmittelbar auch im Fahrzeug. An der Vorderachse machen sich auch Seitenwinde bemerkbar. "Ruhig und entspannt" bei hohen Geschwindigkeiten ist das also nicht unbedingt, eher direkt mit der Straße verbunden, 911 eben. (Den will auch nicht jeder fahren). Und natürlich kann er mehr als dein 350er, du traust es dir nur noch nicht zu. Taste dich jedoch ganz langsam ran, dauert ein paar hundert km.

    Schon zum dritten mal seit ich meinen 997 fahre (sieben Jahre alt) habe ich einen in den Hinterreifen eingefahrenen Gegenstand, diesmal eine Schraube, Kopfdurchmesser 10 mm, Länge ca. 25 mm. Vor ca. zwei und ca. vier Jahren war es jeweils ein Nagel. Das erscheint mir überzufällig signifikant häufig, zumal ich nur maximal 10.000 km p.a. fahre. Ich denke manchmal sogar an Sabotage. Das Fahrzeug ist allerdings in einer verschlossenen Tiefgarage abgestellt, in der Garage passiert nichts, das würde ich auch beim Ausfahren an den Reifengeräuschen hören.


    Wie sind eure Erfahrungen, kann man sich vor dem Einfahren schützen? (vermutlich nicht.)

    "nicht zu vergleichender Sound...", meinst du, der deines 997 ist besser oder der des 991?
    Ich hatte neulich einen 991 mit Klappe probrgefahren und war enttäuscht: der Sound meines 997 vFL ist kerniger, härter.