Posts by OPENwithoutEND

    Wie befestigt denn Ihr euer Kennzeichen vorn ? Ich will nicht bohren und am gernsten auch keine Kennzeichenunterlage, nur Kennzeichen mit Klettband. Geht das?

    In Berlin stellt sich diese Frage nicht - zur Zeit beträgt die Wartezeit an den Zulassungsstellen wieder mindestens 7 Wochen. Also Kennzeichen absolut klausicher und verliersicher anbringen. Am besten lange Schrauben und dann die Köpfe kaputt machen.


    Mit freundlichen Grüßen, Tom

    Oder wie in MC vernieten. Hilft auch schon etwas.


    Oder gleich mit Klebetafeln, damit Du sie immer beim Parken abmachst und ins Auto legst. Ganz nach dem Motto All In, also alles oder nichts :thumbsup:


    Im Ernst: Ich habe den Kennzeichenträger dran und daruuf mit 3M doppelseitig verklebt. Aber direkt auf den Stoßfänger würde ich es nicht kleben (außer Klebekennzeichen :]) ).

    Hallo,

    ich habe ein TechArt Fahrwerk mit -15mm drin und 0,0 Problem. Freigängigkeit ist eh ausreichend sehr gut und Gutachten existiert. An der VA hätte ich sogar wohl die ET 51 oder waren es 50 nehmen können, da noch Platz.

    Anbei mal ein Foto


    Nur mal zu zur Orientierung.


    Grüße

    Andreas

    Ich hatte mir für meinen 997 S die Leggera HLT 19" in 8,5" + 11" gekauft. Glaube Hinten ET 50 und vorne 53. Die Leggera wegen dem Gewicht, da leichter, als die Ultraleggeras.

    Die Vorderen waren tatsächlich konvex, die HA schön konkav. SA vielleicht nicht perfekt aus, aber ich habe sie lackieren lassen (gleich nagelneu vom OZ Werk an kommend) und fiel trotz OZ - Goldfarbe doch gar nicht so sehr auf.

    Da schön bündig in den Radkästen, find ich es wirklich gelungen schön und die PCCBs kommen gut zur Geltung.


    Thema Spurplatten: Auf einem Porsche fuhr ich noch keine. Hatte trotz guter Hersteller früher auf anderen Fahrzeugen schon Probleme mit Unwucht... Deshalb habe ich mir immer gesagt, von Beginn an eine passende ET und fertig; eben ohne Spurplatten. Ich kenne auber auch einige Leute die sie ohne Probleme verbaut haben!