Posts by Renatus928

    Hallo Bernd,
    auch ich ärgere mich immer wieder, wenn ich an die Sicherungen oder die Relais gehe. Letztere sind fast nicht harauszunehmen, da oxidiert. Du dürftest recht haben mit Deiner Vermutung, dass die Luftfeuchtigkeit auch durch einen abgedichteten Deckel die Feuchtigkeit nicht ganz abhält.
    Ich verstehe nicht wie Porsche damals so eine Fehlkonstruktion auf den Markt bringen konnte. Es ist ja nicht nur der Holzdeckel, sondern auch der Platz an dem sich der Sicherungskasten befindet. Mein Wagen hat 1987 so viel gekostet wie ein 560 SEC und da sind keine Holzdeckel verarbeitet und der Sicherungskasten ist gut zugänglich und vor Feuchtigkeit einigermaßen gut geschützt.
    Ich hoffe, dass wir zusammen bald eine Lösung dafür finden, denn gerade hier am Meer ist das ein besonderes Problem.
    Gruß
    René
    ]:-)

    Guten Abend Fans,
    vor etwas über eine Jahr gab es mal eine Diskussion über den Kauf von Endoskopkameras. Da inzwischen einige Zeit verstrichen ist, könnt Ihr vielleicht etwas über Eure Erfahrung mit dem Gerät berichten und auf was es beim Kauf besonders ankommt. Z.B. Kameradurchmesser (minimum) Autofokus sofern vorhanden usw.
    Schreibt doch mal ganz kurz darüber, da ich mir auch so eine Kamera zulegen möchte.
    Gruß
    René

    Hallo Piebie,
    nur folgende Kriterien sind zu beachten:
    aktuelles Kennzeichen
    Fotos von: seitlich von vorne, wobei das Kennzeichen ersichtlich sein muß
    vom Motor
    Fahrgestellnummer
    Innenraum vorne
    Zulassungspapiere, die Du vorher vom ACI erhalten hast


    Damit gehst Du dann zur ASI Vetretung bezahlst € 40,00 + € 70,00 und bist Mitglied - monatlich erhältst du dann ein sehr schönes Heft, das gut € 5,00 am Kiosk kosten würde.
    Die ganzen Unterlagen werden dann nach Turin zur Zentrale geschickt und begutachtet, was leider Monate dauert !


    Sobald Du alles hast, gehst Du damit zu einer Versicherung die mit der ASI einen Vetrag hat und ebenso zum ACI, wo Du die Steuer bezahlst.
    Noch Fragen?


    Gruß René
    :drive:

    Hallo Fans,
    jetzt habe ich endlich für meinen 928 S4 das ital. H-Kennzeichen. War ein langer und umständlicher Weg, aber es hat sich gelohnt, denn ich bezahle für Steuer und Versicherung nur 217,68 (im Lazio) im Jahr! In den Marken hätte es sogar nur
    € 188,68 gekostet!
    Zur Erklärung: in Italien bekommt man als Mitglied des "ASI" (Automobilclub Storico Italiano) das historische Kennzeichen bereits ab 20 Jahren. Jetzt aber bitte nicht neidisch werden, dafür dürft Ihr in Deutschland mit 300 Tacho-Kmh über die Autobahn brezeln und wir hier haben eine Beschränkung von 130 Kmh die wir möglichst einhalten sollten......
    Nun noch einen schönen Abend!
    Tanti saluti aus Rom
    René :wink:

    Hallo Remco,
    zuerst einmal vielen Dank für Deine Antwort. Ich haber jetzt noch eine Frage an Dich. In der Zwischenzeit habe ich noch weiter gesucht und da der Scheinwerfer pneumatische Leuchtweitenregelung hat, müßte es doch auch gehen, wenn man den Plastikdorn (unten am Scheinwerfer) zusammen mit dem Teil, in das der Dorn geht, wechselt. Wenn ich richtig verstanden habe, so ist dies die Einheit die die Leuchtweite regelt ! ?
    Ich hoffe, daß ich mich einigermaßen verständlich ausgedrückt habe. Kannst Du mir hier Deine Ansicht dazu sagen? Vielen Dank und bis später.
    Viele Grüße
    Rene

    Hallo Fans,
    der Scheinwerfer an meinem 928 S4 wackelt, d.h. egal ob er ausgefahren ist oder nicht, so dass das Licht entweder ganz unten ist und dann wieder ganz oben (blendet dann den Gegenverkehr). Es sieht so aus wie wenn eine Feder fehlen würde, die den Scheinwerfer in der normalen Lage hält. Ich habe die Verkleidungen von beiden Scheinwerfern entfernt, aber nichts gefunden.
    Lediglich habe ich am defekten Scheinwerfer unten einen Dorn aus Plastik mit einer Kugel am Ende entdeckt. Hat das mit Leuchtweiteregelung zu tun?
    Schon einmal vielen Dank für Eure Antworten !
    Gruß Rene