Posts by Elche

    Hi Outlowz,

    ich habe selber 2 Elfer und finde die toll, keine Frage . Obwohl ich mir ein Model 3 p

    bestellt habe , bin ich absolut dafür, dass Porsche die beste Performance auf der Rennstrecke und haptisch die Nase vorne hat , bei einem Preisaufschlag von 100 % soll das so sein !!!

    Aber tatsächlich ist die Hybris gegenüber anderen Fabrikaten echt schlimm, was vermutlich daran liegt , dass der Porscheelektrofahrer mit dem klassischen Sportwagenfahrer nicht soviel gemein hat .

    Da bleibt eben auch bei manchen das sportsmännische Verhalten auf der Strecke , sehr schade, das tut der Marke nicht gut .


    Die Verarbeitung ist bestimmt nicht auf Porsche Niveau, aber ganz sicher mindestens gut .

    Trotzdem gönne ich allen ihren hübschen Taycan , warum auch nicht ?

    Der Taycan ist schon äußerst hübsch, ich bin von meiner Suche von Alfa Stelvio über Macan S zu Taycan gekommen und war doch über die Preisgestaltung entsetzt.

    Dann bin ich doch mal zu Tesla , habe mir das Model 3 Performance konfigurieren lassen, eine Probefahrt … absoluter Wahnsinn , mir hat es die Tränen in Augen getrieben und dies als Porschefan! Weniger als halb so teuer wie der Taycan S (ausstattungsbereinigt), dazu glaube ich sogar schneller , Versicherung : günstig .

    Mir ist es superegal wer auf der Nordschleife gewinnt, Porsche ist schlicht doppelt so teuer, dafür MÜSSEN sie siegen, unbedingt .

    Die Qualität ist bei Porsche natürlich besser , muss man zugeben, aber bei Tesla mittlerweile auch ziemlich gut .

    Dann würde ich mal den 2,9 Liter fahren. Der Vergleich hinkt doch völlig.

    der 🍀 Mit 500 PS, klar hätte ich den gefahren, aber der steht halt auch nicht überall herum. Dazu kommt ,dass ich einen DailyDriver brauche. Da bieten sich die Krawallvarianten nicht unbedingt an. Für mich kann der Alfa leider nicht mit dem Porsche mithalten. Aber zum Glück sind die Geschmäcker ja verschieden.

    Hallo , ich stand auch vor der Entscheidung ob Stelvio oder Macan.

    Ich bin überhaupt erst auf die Idee gekommen mir ein SUV einzubilden als ich den Stelvio gesehen habe , der Macan war mir fast schon zu gewöhnlich.

    Erst habe ich den Stelvio mit 280 PS gefahren, gut ausgestattet, war ein flottes Auto mit ansprechendem Äußeren. Klang null, klar bei 2 L Turbo , er fuhr sehr unspektakulär , fast langweilig , gut die Lenkung war recht zackig

    . Ich konfigurierte mir den Alfa und bekam das Angebot mit LP = knapp 71tsd Euro , mit Rabatt gut 58tsd Euro , also schon ein heißes Angebot , ich dachte schon das wärs gewesen , v.a. weil ein Macan S den ich konfigurieren ließ ,flockige 23 tsd Euro mehr kostete , ich weiß , "S" ist teurer , dafür, also Ausgleich sozusagen, mit weniger Ausstattung ]:-) .

    Also bin ich am nächsten Tag zum Allerfreundlichsten und habe mir einen S zur Probefahrt geben lassen, gut, der war richtig toll ausgestattet .

    Aber schon beim Hineinsetzen wußte ich : der Alfa wird es sicher nicht ,

    beim Fahren war das dann noch klarer, der Porsche wirkt wuchtiger, fährt sich aber mindestens genauso leicht wie der Alfa.

    Fazit : Alfa durchaus sympathisch, doch m.E. gegen den Porsche hat er nicht den Hauch einer Chance in der Gesamtheit .

    Dennoch halte ich den Macan für zu teuer und warte noch ein wenig bis ich ein FL als Jahreswagen oä bekommen kann.

    Sind deine Billstein richtig eingestellt? Bei mir hats Porsche gemacht, der Wagen war danach eine richtige Eierschaukel. Habe meinem Originalfahrwerk nachgetrauert, vor wenigen Tagen hatte ich den Wagen bei meinem Experten, der meinte die Dämpfer wären völlig zu gedreht und hat die Einstellung korrigiert....

    DEUTLICH besser, der Wagen macht jetzt wieder Spaß, offenbar kennt sich Porsche mit den Billstein nicht zwingend aus :hilferuf:

    Super, danke euch, weil ich hab ihm Ersatzteilkatalog nur das komplette Wind ab weiser System für 270 € gefunden. Jetzt habe ich die Nummer super! Schönes Wochenende