Posts by LHFlatSix

    Hi,


    Ich hoffe, das Wendelin Wiedeking bleibt, es sieht aber momentan nicht sehr günstig aus...


    Wiedeking war der einzige, der Porsche zu einem effizientem Unternehmen machen konnte.


    Zudem das einzige, das in den letzten 10 Jahren gegen den vorherrschenden Trend zu Wachstum und Übernahmen, gezeigt hat, das innere Effizienz wesentlich wichtiger ist als schiere Größe.


    Der Versuch, VW zu übernehmen, erscheint darum umso unglücklicher als er den erfolgreichen Pfad verließ und versuchte durch die Übernahme von VW, Porsche wiederum gegen Übernahmen abzusichern.


    In einer Zeit in der man Großkonzerne für einstellige Euro oder Dollar Beträge (einschliesslich der dazugehörenden Schulden....) kaufen kann, wird doch gerade deutlich, wie essentiell eine gesunde Finanzbasis ist.


    Eine zweite Lehre aus den vergangenen zehn Jahren ist, das Authentizität und Charakter
    eines Unternehmens und seiner Produkte nicht käuflich ist, sondern erarbeitet und erhalten werden muß.


    Konzerne wie GM, For und Chrysler zeigen deutlich, bei aller Vergangenheit, das sie und ihre Produkte in kurzer Zeit austauschbar bzw. obsolet werden können. Wären in den USA nicht eine hohe Zahl von Arbeitsplätzen auf dem Spiel gewesen, hätte kaum jemand GM, Ford und Chrysler nachgetrauert und wäre problemlos und ohne "Skrupel" zu den japanischen Herstellern gewechselt.


    Fazit: Eine Firma und ihre Produkte müssen Charakter und Unterscheidbarkeit haben, Effizienz ist der Vorzug vor Größe zu geben und eine solide Eigenkapitalausstattung ist doch nicht so schlecht...


    Wiedeking ist mit dem Übernahmeversuch zu weit gesprungen - er ist aber nach wie vor der Qualifizierteste, Porsche weiter effizient zu halten...solange Porsche unabhängig bleibt.


    Mirko

    Hi:freu::freu::freu: ,


    Ich würde Sport Chrono aus folgenden Gründen nehmen:


    Bei PDK:
    Absolut unverzichtbar -
    der Standardmodus des PDK ist sogar noch zahmer als bei der Tiptronic - PDK schaltet zwar superschnell, aber im Normalmodus ständig hin und her, wenn Leistung abgefragt wird - und bei 40 km/h brauche ich noch keinen 6. Gang...
    Sportmodus für PDK müßte serienmässig sein. Da es ihn aber nur mit Sport Chrono gibt - ist der echte Preis für's PDK = PDK + Sport Chrono.


    Bei Schalter:
    Very niiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiice]:-) to have - die Gaspedalkennlinie wird subjektiv stärker modifiziert als beim PDK
    (subjektiv und im im Automatik-mode, weil beim PDK fast immer ein höherer Gang drin ist und erstmal runtergeschaltet werden muss).


    Fazit: Sport Chrono lohnt sic:thumb::thumb::thumb::thumb: h, eigentlich müsste ein Sport Mode aber gerade beim PDK serienm◙ssig sein.


    Mirko

    Quote

    Original von lulesi
    Ein PDK Getriebe hat weder technologisch noch fahrdynamisch etwas mit der alten Tiptronic zu tun.


    So unterschiedlich sind beide nicht:


    Beide haben Mehrgewicht im Vergleich zur Handschaltung


    Durch die Wandlerueberbrueckungskupplung gibt's bei der Tiptronic im zuegigeren Fahrbereich keine Leistungsverluste.


    Die fahrdynamische Steuerung haengt (fast) allein von der Software ab


    OK, Schaltgeschwindigkeit geht zugunsten PDK, beide aber potentiell schneller als Handschal
    tung


    Der einzige grundsaetzliche Unterschied in Bezug auf die Fahrdynamik sind 5 im Vergleich zu 6 + Overdrive Gaengen. Und dann haengts noch davon ab wo man sich gerade befindet - der 3. Gang der Tiptronic kann fuer eine Kurve besser sein als der 4. des PDK...


    Alles in allem fuer den "Normalfahrer" sehr relativ...subjektiv kann man sogar den Eindruck haben, das die Tiptronic agressiver reagiert, und wenns auch nur durch die groesseren Gangspruenge sind


    Fazit: Man kann viel theoretisieren solange man nicht in der Lage ist fahrdynamisch sein Auto zu 100% zu nutzen.


    Mirko

    Hi Guys:wink: ,


    Habe einen 997 S Schalter und einen 997 Tiptronic.


    Beide sind super!!!
    Ertrage die Diskussion sportlich/unsportlich langsam nicht mehr:hilferuf: !
    (Kein Vorwurf an den Thread -Starter!!!)


    Einige Gedanken:-a zum Problem Handschaltung/Automatik:


    Ist es sportlich, die Kupplung manuell zu betaetigen oder ist es sportlich schneller zu sein?


    Kein Rennfahrer in keiner Rennserie wird heute, wenn er die Wahl hat, Handschaltung fahren...


    Ich habe jahrelange in Suedfrankreich gelebt - die perfekten Landstrassen um sportlich zu fahren - ich habe kaum jemand mit Schaltung gesehen der dem Carrera mit Tiptronic fogen konnte...


    Ich glaube in Deutschland ist die Tiptronic extrem belastet mit dem ueberholten Bild der Automatikgetriebe der 60er bis 80er Jahre:old: .


    Ich lebe jetzt in den USA - und was sehe ich? 80% der 911 Nachfrage ist Schaltung! Die Jungs koennen gerade so eben damit umgehen, glauben aber auch, sie seien irgendwie "sportlich" unterwegs...


    By the way...Anfahren im 2. Gang ist im dichten Stadtverkehr genial uuund schneller, wenn nicht gerade ein 0 auf 100 sprint and der Ampel gemacht wird - und dann... schaltet auch die Tiptronic in den ersten Gang...


    Wenn man die vielleicht etwas (automobilistisch) weniger vorbelasteten und deutlich "elektronischer" veranlagten Japaner sieht - der Nissan GTR wird nur mit Doppelkupplung geliefert.


    Das Tiptronic/PDK Mehrgewicht (auch PDK heisst Mehrgewicht) ist solange zumindest unbedeutend als das der Fahrer selber Uebergewicht hat und/oder nicht auf die normalen Extras verzichten moechte...


    Alles in allem: Meine Meinung ist, das - objektiv gesehen - die Wahl zwischen Handschaltung und Automatik - eine subjektive Wahl ist. Also aufhoeren mit der ideologischen:pop: sportlichen 2-Klassen Gesellschaft!
    Euer universeller Porsche 911 Fan:freu:


    Mirko


    Hi,


    Ich habe :hilferuf: doch nur versucht;() , eine groessere Bandbreite von Kriterien abzudecken.
    Das bedeutet nicht, das Wiederverkauf fuer mich das Hauptargument ist - haette dann wahrscheinlich nicht auch beide, Carrera und Carrera S...ich wuerde aber auch nicht davon ausgehen, das sich niemand fuer den Wiederverkaufswer interessiert...


    Man sollte auch die Realitaeten des Markts nicht ganz ausser acht lassen (Nette theoretische:pop: Abhandlungen :old: sind schoen, derjenige der diese erstellt, muss aber in der Regel nicht Autos verkaufen):
    Ein Haendler wird bei z.B. hoeherer und vor allem schnellerer:Zaunpfahlwink: Wiederverkaufschance weitaus flexibler mit einer Inzahlungnahme umgehen. Es geht weniger um Statistik als um ueberhaupt in einem bestimmten Zeitrahmen verkaufen zu koennen.


    Die Sache mit der Grundausstattung hat sich m.E. seit den 90ern(-.-)Zzz.. erledigt, die Nachfrage gerade im Porsche Preissegment ist gleich Null. Once again, esgeht nicht nur abstrakt um die Hoehe sondern ueber das "ueberhaupt".


    Aber eigentlich wollte ich doch nicht ellenlang ueber Wiederverkauf diskutieren:cheerup: ...:drive:


    Mirko

    Hi:freu: ,


    Habe beide, allerdings nicht als Convertible.
    Ich versuch mal die Unterschiede zusammenzufassen:


    Fahrwer:drive: k : Carrera S in Normal Stellung weicher als Carrera, in Sport Stellung haerter als Carrera. Insgesamt: Basis Carrera Abstimmung is excellent, der S hat mehr Bandbreite zum "Einstellen" - alles in allem Geschmackssache, kein Fahrdynamikproblem.


    Motor: Etwas mehr Drehmoment in S.


    Sound: Bei Carrera unbedingt Porsche Sportauspuff, beim S ist der Sound schon sehr gut, hoert sich insgesamt anders an.


    Bremsen: Plus beim S, aber schon "close to perfection" im Carrera (Strassen nicht Trackbetrieb).


    Wiederverkauf:
    Deutliches Plus beim S.


    Image (sollte nicht zaehlen, ist aber selten ganz aus dem Kopf zu eliminieren, siehe auch Verkaufszahlen): Plus S.


    Empfehlung fuer Extras:

    • Wenn immer (finanziell) moeglich Adaptive Sportsitze
    • Aufgepolstertes Lenkrad
    • Sportauspuffanlage (nur Carrera)
    • Schalt-/Handbremshebel Aluminium - subjektiv - macht aber im Eindruck grossen Unterschied (Hab meinen S gebraucht gekauft, war dabei - mag laecherlich klingen - war aber ein Grund das Auto zu kaufen)

    Bei beiden wuerde ich darauf achten, die Michelin Pilot Sport 2 zu bekommen.
    Ok - das war's erstmal - take care!:thumb:


    Mirko