Posts by Bernie_J

    Na dann fahre doch mal mit deiner Isabella in das ein oder andere Problemviertel von Berlin beispielsweise. Wenn du Glück hast, juckt das einfach nur niemanden, womit du da rumknatterst. Sorry, aber deine eigene Studie, wenn du rund um die Hamburger Binnenalster tourst, ist da wohl echt nicht repräsentativ.

    Vor ziemlich genau zwei Jahren wollte ich es mal wissen und hab nen Versuchsballon gestartet. D.h. ich inserierte meinen 997.2 C4S. Für 70k hätte ich nur unterschreiben müssen. Ich hatte eine verbindliche Zusage. Nach Adam Riese müssten heute mindesten 75k zur Disposition stehen. das Auto ist zwar älter, der Kilometerstand hat sich nur unwesentlich verändert (< 10%), der Gesamtzustand und alles, was sonst noch so in die Waagschale zu werfen ist, ist quasi unverändert. Dennoch denke ich, dass ich bestenfalls noch die 70k realisieren könnte. Tendenz eher weniger oder aber zumindest mit deutlich längerer Wartezeit (bis sich der eine gefunden hätte, der genau meinen sucht).


    Also ich denke auch, dass sich der Markt entspannt bzw. wieder in realistischere Bereiche tendiert. Wobei es immer noch allerhand ist, was für solche Konsumgüter bezahlt wird.

    Och nö. Mittlerweile fährt meine dank Fahrwerksupdates ja auch ganz ordentlich. Außerdem habe keine großen Ambitionen. Kurze Feierabendrunde zum Feldberg hoch. Da oben ein wenig dumm aus der Wäsche glotzen und wieder heim.


    Der Platz im Wohnzimmer ist außerdem quasi reserviert. Da kommt irgendwann ne unverbastelte KTM RC8 hin.

    Rein vom Fahraspekt her sicher die bessere Entscheidung. Optisch steht halt die nineT ganz vorne. Das Problem bei diesem Motorrad ist, und deswegen stehen m.E. sehr viele mit sehr wenig km zum Verkauf, dass sie eigentlich für nix wirklich zu gebrauchen ist. Außer für die Galerie.


    Sie ist weder besonders sportlich, noch ist sie was für die ausgedehnte Tour. Fahren zu zweit ist ne Zumutung und Fahren bei Nässe ne Katastrophe, da man schon nach kürzester Zeit völlig eingesaut ist.


    Für mich geht das Konzept auf. Mir würde sie auch reichen, wenn sie nur bei mir im Wohnzimmer stünde - na ja fast zumindest.

    Gefallen muss sie nicht jedem. Wäre ja auch schlimm. Nur ist für mich ein Streetfighter was ganz anderes. Da hat ne nineT nicht im entferntesten etwas mit zu tun.


    Aber allt jut, wir tauschen uns ja hier nur aus.

    @ Casait,


    einfach nur ein kürzeres Heck mit bestehendem Kennzeichenträger. Wenn du die Bezugsquelle benötigst, lass es mich wissen.


    @ Pille,


    ich meine man kann bis max. 20 mm gehen. Müsste ich aber selber auf der Seite vom Rainer nachlesen.


    @ markus.s,


    wo du da jetzt den Streetfighter siehst, !?

    Ja sie ist hinten höher. Vorne zusätzlich tiefer durch den flacheren Lenker.


    Vorne kommt die Öhlins Cartridge rein und hinten will ich das Bilstein mal probieren. Ich finde es charmant nur jeweils 10 Klicks statt 35 für Zug- und Druckstufe zu haben. Obwohl das Racetech Federbein merklich auf jeden einzelnen Klick reagiert.


    Vorne habe ich ja die Cartridge der S1000RR drin. Aber damit bin ich nicht wirklich zufrieden. Ist zwar besser weil die Feder härter ist, aber es ist immer noch nicht dolle.


    Wenn mich das Bilstein nicht überzeugt, gebe ich es zurück. Das bietet der Rainer ja an. Also einbauen, ausprobieren und behalten oder zurück geben.


    Und der Tankdeckel wird noch gebürstet ;)