Posts by Dimi_968

    Hallo Gemeinde,


    mich hat es nun auch erwischt, die beiden Hydro-Motorlager müssen getauscht werden.
    Entweder ich bin ziemlich blind oder diese Prozedur ist nicht im Rep.-Leitfaden beschrieben.
    Ich habe auch im Forum unter "Suchen" nachgeschaut aber nur Treffer für 928 gefunden.


    Wo kann ich eine Anleitung für den Motorlagertausch für den 968er finden?


    Vielen Dank im voraus,
    Euer Dimitrios

    ...wenn Du das schon gemacht hast, kannst Du das beim 968er auch. Der NW Riemen hat den hydraulischen Spanner, Riemen richtig auflegen, zweimal per großem Schlüssel den Motor von Hand durchdrehen und gut ist.


    Der AW Riemen muß nach Anleitung gespannt werden, hat leider keine automatische Spannvorrichtung.


    Gruß,
    Dimitrios

    ...das mit dem Austauschmotor von Freisinger mit Belägen ist auch so eine Sache. Die sind aus verunfallten/ausgeschlachteten Fahrzeugen. Der Nachweis über die Laufleistung wird über das Scheckheft des Fahrzeugs geführt (die haben ganze Stapel davon). Ein Zusammenhang zum Motor über z.B. die Motornummer ist aber nicht verzeichnet und kann auch nicht erbracht werden. Komisch auch, dass die Austauschmotoren alle 60-80Tkm gelaufen sind 8:-)


    Am besten selbst anschauen bzw. bei Bedarf jemanden mitnehmen, der Ahnung hat.


    Gruß,
    Dimitrios

    ...Schieber koennen stehen wie sie wollen, werden durch druecken der Defrostertaste automatisch nach oben gestellt.


    @ Broesel: Umluft musst Du nicht einschalten, entfeuchten geht auchj so.


    Gruss aus Amiland (zur Zeit),
    Dimitrios

    Hi Segaflex,


    laß Dir die neuen Scheiben aber bitte richtig einbauen, die von Deinem Bild gehört nämlich auf die Beifahrerseite!!! :eek:



    Gruß,
    Dimitrios