Posts by 911matze

    Das wird schon gehen. Habe eine Garage mit einer Art Loch (ca. 1 x 1 m) im Boden. Drunter die Werkstatt. Dort kann man auf eim Hocker gut "durch" die Decke an den Eingeweiden des Wagens schrauben. Ohne Hebebühe. Das "Loch" ist genau da, wo der Motor sitzt, also perfekt! Alle Teile dafür schon vorhanden. Sogar auch bei MH gekauft :thumbsup:

    Danke nochmal, werde berichten...

    Danke für die Info, Lars,


    ich hätte wirklich anders herum angefangen... du ersparst mir viel Ärger!
    Kannst du ein Schmiermittel für die Dichtungen empfehlen - habe jetzt schon alles gehört... Sogar Spucke *8)
    Geht es mit Rohrschellen besser, oder einfach nur Kraft? Sorry für die Fragerei - eigentlich werde ich es selbst rausfinden :drive:


    Gruß Matthias

    Wenn ja -- und KEIN 930.26 CH Modell -- dann kann man die ÖRLR auch OHNE Demenontage der Wärmetauscher erneuern und Teleskoprohre einsetzen.

    Hallo Lars,


    ab wann ist es nicht möglich, ohne Demontage der Wärmetauscher die Ölrücklaufleitungen durch Teleskope zu ersetzen?

    Ich frage deshalb, da ich zeitnah die Sache durchziehen will... C1 MJ 1986, 231 PS... Die Wärmetauscher samt Auspuff sind noch die ersten - und die Schrauben sehen nicht gut aus...


    Gruß Matthias

    Kommt auch auf den Stabi an, denke ich. Je älter das Baujahr, desto dünner (und biegsamer).

    Ich fand es schon ein arges Gewürge mit Ratschgurt und Holzkeilchen... Freiwillig mache ich das nicht mehr. Aber mit viel Gewalt lässt sich ja meistens einiges lösen...


    Viel Erfolg, wird schon!

    Gruß M