Posts by tshort

    Ich hätte auch auf LLM getippt, da das das wesentliche Bauteil für das Luft-/Benzingemisch ist.
    Wenn das ganze nicht neigungsabhängig (steil bergauf oder steil bergab) ist, würde ich einfach mal den LLM wechseln (ausleihen) und ne alpentour fahren.

    Auch ein ganz einfacher Test. Gilt für VFL (bei FL weiss ichs nicht).
    Wenn Klappen auf, dann kommen Abgase (Druck) aus allen 4 Endrohren.
    Wenn Klappen zu, dann kommen die Abgase nur aus den großen Rohren, aus den kleinen sollte nix kommen.
    So kann man ganz gut lokalisieren ob die Klappen überhaupt funktionieren.


    Sonst nat. die 2 Dosen und das Umschaltventil; was anderes geht eigentlich kaum kaputt.
    Selbst wenn nur einen Dose ganz leicht undicht ist, funktioniert die Anlage schon nicht mehr richtig.
    Die Dosen gibts beim VFL einzeln zu kaufen; das Ventil bei Porsche oder dem OE-Hersteller Pierburg.

    Normal kann man das quietschen lokalisieren, wenn einer lenkt, in der 2. Mann fühlt mit der Hand am führungsgelenk des spurstangenkopfs und dann am Gelenk des unteren querträgers.
    Man kann die Vibrationen fühlen auch auch mit einem Stetoskop hören.


    Wenn man es nicht schafft, das zu lokalisieren, würde ich zuerst die Spurstangenköpfe beidseits erneuern,
    da das eine sehr günstige Reparatur ist. Wenns dann immer noch quietscht dann die unteren querträger erneuern, das ist teuerer, weil die Teile recht teuer sind. Das wechseln geht mit Hebebühne sehr schnell.
    Ich habe mich ohne Hebebühne gequält :), und es auch geschafft.


    Fahrwerk muss am Ende an der VA neu eingestellt werden.