Posts by Denniiii

    Solche offene Radmuttern hatte ich in Stahl, aber der Tüv meinte das ich auf Alufelgen auch Aluradmuttern brauch.


    Wo bekomme ich die offenen her?


    Naja gut wenn die nur beim Lösen reißen hab ich damit keine Probleme, ]:-)

    Ich habe auch ein 944 Baujahr 1982. War Anfangs auch eher ein amerikanisches Fahrverhalten :eek:


    Dann habe ich folgenden Sachen eingebaut:


    - Fahrwerk von KW ( Sportdämpfer + Sportfedern), in diesem Zuge VA 5 cm tiefer
    - Drehstab HA versetzt und HA 5 cm tiefer
    - Domstrebe VA
    - Originaler Porsche Stabi HA
    - Alle Radlager neu
    - Stabigummi HA + VA aus PU
    - neue Motorlager
    - neue Kugelgelenke VA
    - VA 205er und HA 225er


    Ergebnis: Liegt wie ein Brett = Porsche :cool2::cool2:

    Hallo zusammen,


    ich fahre ja nun seit langem meine BBS RS Felgen auf meinem Porsche 944.


    Leider waren die Radmuttern zu groß, so dass ich noch nie die Felgendeckel richtig montieren konnte (auf dem Foto habe ich sie nur so halblebig montiert).


    Ich bin zum PZ und habe mir die originalen Porsche Radmuttern gekauft doch diese sind auch zu groß.
    Das war ein teuerer Spass v:~(


    Habt ihr eine Idee welche Radmuttern passen könnten? ?:-(
    Ich habe auch schon an eine abdrehen nachgedacht, doch vorher bevorzuge ich eine sichere Lösung.

    Mal abgesehen davon das der große Cayenne schon eher dürftig ausschaut, zeigt auch dieser Macan, dass ein zusammengestauchter sogenannter Baby-SUV à la Q5/Q3/Tiguan/X3 einfach nur hässliche Entlein sind.


    Aber die Krönung sind diese kleinen Auspuffröhrchen am Heck! :rf::rf::rf:


    Ohje, arme PAG !

    War richtig gut den Berg hinauf zu rasen und auch mal cool dich persönlich zu treffen. Am Ende hatte ich eine Gesamtdifferenz von 5.47sek. Wo warst du?
    Aber ist schon bitter mit welch wenig Zeitdifferenzen manche dort unterwegs sind!