Posts by me2

    Danke für eure Antworten. Ich habe leider schon einen Bügel liegen der an die Gurtbefestigungen gebaut gehört. Allerdings traue ich mir zu eine Platte von dem oberen Domlagern als Adapter zu bauen. Habe nur gehofft ich könnte mir das ersparen. Interessanter weise ist nämlich die C-Säulen Innenverkleidung nur mit einer Blende über den Gurtausschnitten abgedeckt. Also hat man sich da nicht viel angetan :rolleyes:

    Hallo allerseits!

    Ich habe die Suche bemüht und nichts gefunden. Kann mir jemand der es selbst gesehen hat sagen ob es hinten nun für einen "Standard"-Clubsportbügel (Wiechers & Co) Gurtschraublöcher gibt oder nicht? Wie im Betreff genannt geht es um einen 997 MK2 GT3.

    Danke vorab.

    Hallo allerseits!


    Auch dieses Jahr startet das Porsche Forum Austria wir wieder eine gemeinsame Ausfahrt zum Porschetreffen nach Bad Füssing unter dem Motto "East go West".
    Zum 4. mal in Folge :)


    Ablauf und Zeitplan:


    1.Treffpunkt für das östliche/südliche Einzugsgebiet Österreich's:
    06:30 - JET Tankstelle, Industriezentrum NÖ Süd Straße 2, 2351 Wiener Neudorf (Niederösterreich)



    2. Treffpunkt für das nördliche/östliche/südliche Einzugsgebiet Österreich's:
    08:30 - Raststation Landzeit, Ansfelden-Nord, 4052 Ansfelden (Oberösterreich)



    3. Treffpunkt für das nördliche/westliche Einzugsgebiet Österreich's:
    09:45 - BP Tankstelle, Haslau 10, 4720 Neumarkt im Hausruckkreis (Oberösterreich)



    4. Porschetreffen Bad Füssing / Porsche-Forum Austria Parkplatz
    10:30 - Ludwig-Thoma-Weg, 94072 Bad Füssing (Deutschland)



    NÄHERE DETAILS, DEN ROUTENPLAN, LAUFENDE INFORMATIONEN, ETC. GIBT ES HIER ->>>
    http://www.porsche-forum.at/forum/viewtopic.php?f=26&t=1233

    Hi Leute!


    Kurze Aufklärung: Das Wetter schaut nicht nach Sonnenschein aus, stimmt. Aber von Hagel und Unwetter sind wir wirklich extrem weit entfernt. Wie angekündigt sind der Sturm und Schüttregen gestern in der Tat gekommen. Allerdings, ebenfalls wie angekündigt, hat der Sturm heute in der Früh auch wieder abgeflaut. Auch der Regen nahm sich ein Beispiel und wurde bereits deutlich schwächer als noch in der letzten Nacht. Somit wird der morgige Tag, ein Tag der maximal hin und wieder mit Nieselregen zu kämpfen hat. Wir sind zuversichtlich! Das einzige was wir adaptieren werden, mag das Rahmenprogramm sein. Aber das hat weder mit der Ausfahrt noch mit der Freude der Kindern zu tun. Die haben wir durchgerufen und die freuen sich riesig, dass wir dass trotzdem durchziehen.


    Wir sind natürlich niemand böse, wenn er die Distanz nicht auf sich nehmen kann/mag. Dafür werden alle die es doch tun, mit einem Feedback von Kindern erfreut, welches sie nie vergessen werden!


    Liebe Grüße,
    Michael