Posts by Munga

    Das war das erste Bauteil was bei meinen 911 T 2001 rausgeflogen ist: die Unterbrecherkontakte.


    Pertronix eingebaut und seitdem die Zündung nicht wieder angefasst. Zündzeitpunkt wird bei jedem Service geprüft, musste aber seit 20 Jahren plus nicht korrigiert werden. Zündkerzen sehen alle optimal aus und der Motor begnügt sich mit um die 10 Liter.

    hallo ja das hört sich sehr gut an...gib es da eine gute Adresse für den Kauf?

    Hallo wie ist das mit der Igniton..hast du das Gefühl das bringt etwas oder bringt es definitiv Vorteile würde mich mal interessieren und überlege auch da ich nur mit Unterbrecher und Kondensator unterwegs bin...läuft allerdings ganz gut so!

    Tankgeber auf dem Tank im Kofferraum abbauen und einen Blick mit der Taschenlampe in den Tank werfen. Vermutlich ist da Rost, welcher die neue Pumpe gleich wieder ruiniert hat. Bevor ich da jetzt wieder eine neue Pumpe einbaue, vergewissere ich mich deswegen zuerst, dass im gesamten System kein Rost vorhanden ist. Wenn der Tank (der innen aus nacktem Stahl besteht und nicht beschichtet ist!) verrostet/verschmockt ist, dann diesen am besten ersetzen. Auch die Stahlleitungen inspizieren und ggfs, erfsetzen. Neuer Stahltank ca. 3-400€, es gibt vom RSR einen Kunststofftank, der aber in Gold aufgewogen wird (2-3000€(!)). Und in Zukunft immer bei jeder Tankfüllung mit Benzin mit Ethanolanteil (Super95 & SuperPlus98) Benzinstabilisator verwenden!! Aktuell wissen wir nur von Aral ultimate 102, dass es bisher und aktuell ohne Zusatz von Ethanol hergestellt wird. Shell v-power hat wieder einen geringen Ethanolbestandteil, ist somit nicht frei von Ethanol!


    Gruß, Thomas

    Thomas der Tank ist ein Kunststoff ist alles wunderbar ok....Kein Rost nichts....

    Hallo Freunde....also ich vermute es ist die Benzinpumpe, sie pfeift jetzt auch schon wie ein Düsenjäger und ist bereits nach 10 km..dann abstellen also Zündung aus.....nicht mehr angelaufen! Lampe brennt Pumpe ist nicht heiß aber springt nicht mehr an.

    Ich gehe jetzt davon aus das die Benzinpumpe die wirklich sehr laut und schrill geworden ist wie ich ja schon sagte ihren Geist aufgibt.


    Die Frage stellt sich für mich muss es jetzt wieder die teure sein die ja wirklich nicht lange gehalten hat ...oder gibt es alternativen?


    Ich danke allen die mir gute Ratschläge und Hilfe gegeben haben, mein besonderer Dank gilt dem Saarländer Thomas...der mit seiner für Laien verständliche einfach und klare Anweisung letztendlich den ausschlaggebenden Tipp gegeben hat..danke dafür....alle Anderen nicht böse sein wenn ich nicht gleich alle Profi Tipps verstanden oder umgesetzt habe...

    Hallo Roman,
    ok - also eine ganz normale Kontaktzündung mit Unterbrecherkontakt im Zündverteiler...


    Gruß Stefan

    Stefan ja genau so ist es......ich weiss das das suboptimal ist aber ich kenn niemand der mir die HKZ einbaut und das ganze abstimmt und ich kenn es auch nicht anders von dem Auto und bin damit auch ganz zufrieden...klar wenn man nicht wirklich einen vergleich hat.....