Posts by arsstuttgart

    Hallo Norman, beim Radio hast du nahezu freie Auswahl, mittels einen Adapterrahmens lassen sich nahezu alle gängigen Markengeräte einbauen. Vorsicht bei EBay-Geräten aus China, die sind oft ein wenig größer, sodass der Rahmen nicht drüberpasst.

    Beim Verstärker wird es spezieller, das solle ein 7- Kanal-DSP- Verstärker sein, der einerseits die Richtigen Trennfrequenzen für die Bose-Lautsprecher hat, andererseits auch den Center ordentlich verwaltet. Er braucht auch einen Ausgang für den Werks-Subwoofer, da reicht ein Line-out, idealerweise prozessiert über den DSP. Eine sehr gute Wahl ist eine Up7 von Audiotec Fischer, die ist auch einfach im Handling und baut recht klein. Mittels des richtigen Kabels kannst dudes Teil einfach andocken, allerdings sollte das ein Fachmann aufbauen und abstimmen. Solche Kabel/Adapter gibt es (noch nicht) in Serie.

    Dar Lichtleiterkabel wird ersetzt durch einen kleinen Kabelstrang, der vom Radio zum Verstärker gelegt wird, das ist aber auch machbar, das transportiert das Signal zum Verstärker.

    Hallo, wenn der Originalverstärker keinen Most-Annschluß hat, (wovon ich beim Soundpackage plus ausgehe) kannst du den LWL-Leiter ignorieren. Betroffen wären dann "nur" CD-Wechsler, externe Tel-Einheit oder ein Navirechner.

    Das kommt ja bei dir ja alles raus. (die letzten zwei Einheiten wirst du nicht haben, glaube ich)


    Viele Grüße,

    Eddy Wagner

    Hallo Chris,


    Ja, den Most-Adapter brauchst du tatsächlich, das ist aber, verglichen mit dem Gesamtpreis doch bezahlbar. Desweiteren brauchst du ne Blende, und musst überlegen, wie du das Thema DAB lösen willst, das braucht eine neue (weitere) Antenne. Eine Scheibenklebelösung, wie sie oft offeriert wird, funktioniert ‚ ist aber natürlich nicht so hübsch. Und einen Can-Bus-Adapter (auch bei Fahrzeugen ohne Multifunktionslenkrad).


    Such dir einen Fachhändler um die Ecke, der kann dir sicher helfen. Und er wird vermutlich kaum teurer, als eBay u Amazon sein. Und es wird ohne Fehlkäufe funktionieren.

    Hallo Dan,

    habe deinen Post jetzt erst gesehen. Die Rfk-Kamera Nachrüsten ist machbar, man benötigt ein Interface zur Adaption/Freischaltung und die Cam selbst, welche in die PU über dem Kennzeichen eingearbeitet wird. Haben wir schon zwei mal eingebaut.


    Viele Grüße,

    Eddy Wagner

    Hallo zusammen,


    Wieso geht ihr nicht mal zu eurem Auto-HiFi-Händler um die Ecke? Der hat sicher passende Adapter auf Lager. Vielleicht ein bißchen teurer als bei eBay aber garantiert funktionsfähig! Und ohne Einbußen der Komfortfunktionen und ähnlichem.... Und bei Bedarf auch mit Lenkrad-Fernbedienungs-Anbindung.


    Vg, Eddy Wagner

    Na ja, Schorsch,


    es gibt nur Probleme mit den Cinch/Most-Adaptern, bei einem Austausch des Verstärkers läuft alles tadellos, und der Mehrwert durch den Austausch der Headunit ist sehr groß. Ich kann die Umrüstung nur empfehlen. Es gilbt viele kompetente Car-Hifi-Händler, die den Umbau durchführen können. Und der Aufwand ist überschaubar.