Posts by 996-Frank

    Wenn der prominente Vorbesitz reitzt: bei mobile wird seit einiger Zeit ein schwarzer 997S VFL angeboten, der angeblich aus Erstbesitz W. Röhrl sein soll....

    Wenn er deshalb 10 mille günstiger ist, wie Vergleichbare, würde ich drüber nachdenken 8:-)

    Was soll das mehr Wert sein wenn Wendelin oder Walter in den Sitz gefurzt haben :str:


    Mußte das denn wirklich sein ? ||


    Dem guten Mann wurde jetzt der ganze Tag versaut und außerdem ist er um eine Illusion ärmer,

    weil er den 911er doch extra im PZ zum fürstlichen Preis gekauft hat :D  :rf:

    Der wurde nicht im PZ gekauft, gekauft wurde der bei einem Händler, aber alle kannten sich wohl k:thinking:

    Im PZ war er wohl, aber da merkt keiner was k:rolleyes:


    Ansonsten bin ich für meine offene Art schon lange bekannt :cool2:

    Klartext ist halt die Sprache die am Besten kann :old:




    Hast du denn noch das Paddel Lenkrad eingebaut oder verging dem Kunden die Lust?

    Ja, habe ich erst danach festgestellt, war ja auch nicht die Aufgabe das Auto zu checken k:flag:

    Er hat das Auto auch schon 2 Jahre k:three:



    Aber in der Haut des (bekannten) Vorbesitzers des gedrehten Turbo möchte ich jetzt nicht stecken ..... auf die Erklärung wäre ich gespannt.

    Ich auch k:rolleyes:

    Also es gibt die, die sich entscheiden für einen Turbo 997 MK1 (Cabrio, tipse, 2008, schwarz/schwarz und 60k drauf) und jetzt auch aktiv werden!

    Herzlichen Glückwunsch :thumb:
    Hoffentlich passt auch alles, hat da mal einer genau geschaut k:thinking:


    Heute kam mal wieder ein 997 zum Paddle Lenkrad Umbau 8:-)

    Da sage ich noch so zu ihm, stimmen die Kilometer ]:-)

    Er so, ja ist aus 1. Hand gewesen, im PZ war er damit auch und den Vorbesitzer kennt er sogar gut, kommt immer in sein Restaurant.

    Ich so, na dann :thumb:

    Ich musste sowieso das neue Steuergerät codieren, dabei dachte ich mir, mal schauen ob ich mich auf mein Bauchgefühl verlassen kann k:rolleyes:

    Siehe da k:facepalm:

    Tacho knapp 73000 km und in der DME knapp 135000 km :str:

    Die 135 tkm passen auch deutlich besser zu den Betriebsstunden von knapp 2250 8:-)

    Der Rest passt auch gut zu den 134 tkm, reichlich hinterlegte Fehler sind auch mit Laufleistungen weit über 73 tkm hinterlegt.

    Daher ist klar was der wirklich gelaufen hat, auf mein Bauchgefühl kann ich mich zumindest noch verlassen k:beach:


    Ok, mein Kunde war geschockt und es wird jetzt wohl reichlich Ärger geben k:three:

    Bin mal gespannt, wie das ausgeht / weitergehtk:coffee:

    aber jetzt stellt sich die Frage, im April zum PZ oder zum Spezialisten? Ich habe einen guten Spezialisten hier in der Nähe, gleich weit weg wie PZ BI. KVA beim PZ viel höher selbstverständlich. Approved brauche ich nicht, hat er auch nicht obwohl es ginge. Aber mit 5.000km im Jahr ist dieses Thema für mich vom Tisch.

    Du hast Dir die Frage doch schon selber beantwortet 8:-)

    Wenn Du einen guten Spezialisten hast, dann ganz klar dort hin :old: