Posts by F-LY9280

    Hi! :wink:


    So, heute kam zum Abschluß die Zahlungsanweisung der Allianz bzgl. des Nutzugsausfalls. :freu:


    zur Info:
    ...den Schaden rechnen wir wie folgt ab:
    Nutzungsausfall Gruppe K , 26 Tage a 91,- EUR = 2366,- EUR.
    Wiederbeschaffungswert: 21.000,-
    Restwert: 10.000,-
    Differenz:11.000,-
    An-und Abmeldekosten: 100,-
    Sachverständigenkosten: 789,26
    Verzugskosten: 111,84
    sonstiger Schaden( Bahnticket): 97,-
    Kostenpauschale: 26,-
    Rechtsanwaltgebühren: 419,80
    Summe: 14909,90
    + Restwert 10.000,-
    = 24909,90
    -Kosten 1209,06
    = 23700,84


    Leztlich haben sich die beiden Schäden ordentlich ausgezahlt. Leider ist das einmalige Auto natürlich weg, und ich bin ziemlich traurig darüber.... ;()
    Jedem sei empfohlen, sich regelmäßig ein aktuelles Wertgutachten erstellen zu lassen, und generell bei unverschuldeten Unfällen sofort einen Anwalt mit der Abwicklung des Schadens zu beauftragen.
    Ich hoffe natürliche, das es niemanden der V8 Gemeinde trifft, aber leider muß man ja damit rechnen....


    Allzeit schadenfreie Fahrt wünscht Euch


    FLY :wink:


    PS : Der Wagen hatte mich 14500,- gekostet. :-] Aber Geld ist nicht alles....

    Hi! :wink:


    Yo, das war wieder ein ganz großartiges Treffen. :thumb:
    Irgendwie wirds von Mal zu Mal besser und es lohnt der weiteste Weg. Auch wenn ich erstmal Bauchweh hatte ohne eigenes vehikel anzureisen, war es doch richtig und die vielen aufmunternden Worte waren sehr hifreich. Spätestens nach dem ich auf dem Heimweg mal wieder selbst ran durfte, steht es jetzt fest: Ein "neuer" muss her. :])
    Der "Öl-Stefan" hat auch völlig neue Sichtweisen des 928 kennengelernt, und war wirklch begeistert vom Spirit der Leute und des Drumherum...wird also vermutlich nix ,Ihm seine Karre abzuschwatzen.... 8:-)
    Vielen Dank an alle, die das Treffen möglich gemacht haben. H+S sowie die Leute im Hintergrund haben sich wieder selbst übertroffen. :thumb: :blumengruss:


    Hier gibts meine Bilder:


    http://keycall.de/Southsharks/…html/Lauingen04-2006.html


    Viel Spaß damit.


    Bis demnächst...


    Joachim :wink:

    Hi! :wink:
    Hab heute erfreuliche Post vom Anwalt bekommen. :freu:


    Die Allianz ist eingeknickt und hat am Freitag bezahlt. :]) Lediglich die Nutzungsausfallentschädigung fehlt noch. Da gibt es noch Gesprächsbedarf hinsichtlich der Wiederbeschaffungsdauer und des anzusetzenden Tagesbetrages. Allianz meint 91,- und 16 Tage. Allerdings haben sie die Dauer der Schadenermittlung von weiteren 10 Tagen "vergessen"... Wir hatten erstmal 99,- und 26 Tage gefordert.


    Insofern hat sich also die Annahme bewahrheitet, das zunächst erstmal gemauert wird, wenn der Geschädigte aber hartnäckig bleibt und klagt, vor der Verhandlung dann aber doch ein Vergleich gesucht wird. Zu Vergleichen gab es hier nichts, also vollständiger Ausgleich der Schadensumme zzgl. Verzugsschaden, Zulassungskosten, Bahnticket zur Abholung des Ersatzwagens, Auslagenpauschale, Anwaltskosten, Gerichtskosten, Gutachterkosten, Nebenkosten... :deal:


    Joachim :wink:

    Hi! :wink:


    Es gibt kein Relais für den Entriegelungsmotor.
    Im Motor selbst gibt es eine "0"-Stellung. Der Motor wird durch Ziehen der Entriegelungsknöpfe über diese 0-Stellung mit Strom aus dem Innenraumbeleuchtungskreis angeschoben, dann aber über Sicherung 26 mit eigenem Strom versorgt. Um jetzt kurzfristig das Dauerlaufen zu verhindern, einfach Nr. 26 ziehen.
    Abhilfe des Problems kann ggf. durch leichte Schläge auf den Motor geschafft werden. Möglicherweise ist durch Kupferabrieb der Motorwicklung oder durch großzügiges Besprühen mit Kriechöl o.Ä. die 0-Stellung gebrückt und der Motor läuft permanent mit Strom aus Nr.26.


    Mehr auch hier:
    http://www.nichols.nu/tip155.htm


    MfG
    Joachim :wink:

    Hi! :wink:
    Nach Batterie ab, dauert es gut 50 KM bis das Steuergerät wieder voll eingeregelt ist. Etwas unrunder Lauf ist daher nichts besorgniserregendes. Zunächst. Nach der Winterpause sollte man auf jeden Fall mal alle Filter checken. Bei langer Standzeit kann sich Wasser am Tankboden absetzen und Spritfilter,Pumpe etc. angreifen. Wenn da noch nie was erneuert wurde, kann es sein, das die Teile halt irgendwann mal ermüden.


    Wie schon erwähnt, ist das Rückschlagventil der Spritpumpe ein heißer Kandidat bzgl. der Warmstartprobleme. Ein weiterer ist das Benzinpumpenrelais. Das wird in der Regel ziemlich warm, und nach langen Jahren, können Kontaktprobleme entstehen wenn das Teil heiß ist. Folge ist eine jeweils kurze Unterbrechnung der Benzinförderung > Start und Vollastprobleme wg. fehlendem Benzindruck. Tauchen die Probleme sporadisch auch beim Fahren auf, unbedingt schnellstens das Relais,die Benzinpumpe,die Intankpumpe falls vorhanden, und die Druckminderer prüfen. Natürlich auch alle anderen Leitungen und Dichtungen wo Sprit fließt. Sonst bleibst Du irgendwo stehen und nix geht mehr...
    Für Benzinmangel gibst 2 Ursachen, entweder geringer Förderdruck, oder Undichtigkeiten. :mf was ziemlich unangenehm werden kann...


    Joachim :wink:

    Hi! :wink:
    Beru Kabelsatz und alles andere findest Du hier:
    http://www.beru.com/deutsch/pr…ktypnr=2994&action=step04


    Zu bekommen bei:



    Novotec GmbH
    Kraftfahrzeugteile & Zubehör
    Thyssenstr. 3
    32312 Lübbecke
    9,3


    [Route] Deutschland
    Steinmeiers Autoshop
    Kfz-Verschleißteile
    Berliner Str. 33
    32312 Lübbecke, Westf.
    9,3


    [Route]
    Klapper Autoteile GmbH u. Co. KG
    Ernst-Reuter-Str. 60-64
    32257 Bünde
    20,5

    [Route]
    Wessels + Müller AG
    Fahrzeugteile und mehr
    Ziegeleistr. 44
    32257 Bünde
    20,5


    [Route]
    autoPARTNER Hartmann
    Osnabrücker Str. 314
    49152 Bad Essen
    20,6

    [Route]
    AVA Autoteile
    Brandt & Schlüter GbR
    Albert-Schweitzer Str. 3
    32584 Löhne
    23,0


    [Route]
    Schwenker GmbH & Co.KG
    Hahlerstsr.140
    32427 Minden
    23,2

    [Route]
    Novotec GmbH
    Kraftfahrzeugteile & Zubehör
    Lübbecker Str. 148
    32429 Minden
    23,2


    [Route]
    Schäferbarthold GmbH
    Erbeweg 2-12
    32457 Porta Westfalica
    28,4

    [Route]
    Gödicke
    Autozubehör & Ersatzteile
    Ravensberger Str. 9
    32139 Spenge


    MfG


    Joachim :wink: