Posts by Schuko

HINWEIS: Bei "Ihre Sitzung ist abgelaufen..." muss der Browser-Cache gelöscht werden, siehe auch HIER.

    Mittler Weile lass ich das "orgeln" - das dauert mir zu lange, bis da Öldruck kommt.


    Wenn, dann macht das "orgeln" aus meiner Sicht nur Sinn, wenn die Zündkerzen raus sind und keine Kompression anliegt (kein Druck auf Lager und dreht schneller)


    Ganz normal starten und der Öldruck ist in 1-2 Sek da und zwar richtig!


    Beim Ventile einstellen nehme ich immer die unteren Kerzen raus - Motor dreht viel leichter!

    Und ja ein Blick auf die Ventile/Federn/Kipphebel usw. sollte immer dabei sein!

    Wie kommt man eigentlich auf das schmale Brett, das die oberen Deckel kein problem verursachen können?

    Wenn Du meinen Beitrag damit meinst, das habe ich so nicht geschrieben.


    Geschrieben habe ich, dass meine oberen Deckel in den letzten 10 Jahren keine Probleme machen.


    Natürlich kann sich das ändern - ich persönliche sehe aber die Wahrscheinlichkeit dort geringer als unten.


    Meine unteren Deckel dichten nicht mehr ordentlich ab, also wechseln.

    Obere sind dicht dann bleiben sie solange bis sich das ändert.

    Moin,

    Zur Servopumpe:

    ja Zahnriemen neu - ansonsten, wenn die Pumpe dicht ist lass sie so.

    Die kann man jederzeit überholen mit einem Reparaturdichtungssatz


    Zu den Ventildeckeln:

    ich bin 10 Jahre mit den Magnesiumdeckeln gefahren, oben = kein Problen / unten ja, weil dort immer eine Menge öl steht und die Deckel sich verziehen und die Dichtsicken korrodieren und nicht mehr richtig abdichten.

    Das Herumschmieren mit Dichtpaste hatte ich leid und mir jetzt 2 Neue untere Ventildeckel gekauft aus Alu.