Posts by CW993

    Leider schreibst du nicht, worum es dir bei deiner Erfahrungssuche geht.


    In den vergangenen 30 Jahren hat sich außer Hartmut Flimm und Rainer Ellhoff (SPORTCARTEC) niemand in der Szene der freien Porsche-Werkstätten in Hannover dauerhaft etabliert.


    Das liegt vermutlich auch an den Kosten für eine kleine freie Werkstatt (Sonderwerkzeuge, Software, Werkstatthandbücher, usw.)


    Der Eine geht allerdings nicht an das Telefon und der Andere macht nicht einmal jeden Porsche.


    Empfehlungen wirst du im Netz dazu kaum finden.


    Schließlich möchte man nicht noch länger auf einen Termin warten müssen ;-)

    10x hupe neu

    Ich komme gerade aus der Garage und weiß jetzt wie diese Funktion ausgelöst wird und das mir Dank einer Approved keine Kosten durch eine evtl. sogar hartnäckige Nutzung entstehen werden. Vielen Dank.


    Kann jemand auch etwas zu der eigentlichen Frage - der Folgeschadenproblematik beitragen.


    Es geht mir dabei um die aktuellen AGB's dieser Versicherung. Gibt es die irgendwo?

    Neu zu dem alten Thread:





    Gibt es bei der Approved-Garantie von Porsche eigentlich auch schon den Ausschluss
    von Folgeschäden?





    Bedeutet z. B. das Folgende: Ein kleines Teil
    vom defekten Turbolader verursacht einen kompletten Motorschaden.





    Dank der Versicherung gibt einen neuen Turbolader kostenlos.
    Den Motor leider nicht, da der Lader den Motor zerstört hat - Folgeschaden eben.






    Ordentliche Versicherungsnehmer haben sich natürlich die AGB's
    der Versicherung bei Abschluss schnell durchgelesen und freuen sich nun über
    die komplette Kostenübernahme des versicherten Schadens ;-)

    Leider muss ich mich den Vorrednern anschließen und kann von KT-Motorsport/ Tenten nur dringend abraten.


    In einem Gewährleistungsfall hat Herr Tenten nicht reagiert und war auf keinem Weg zu erreichen. Der Hersteller hätte die Reklamation gerne anerkannt, mich aber an meinen Lieferanten verwiesen, da dieser als mein Vertragspartner für den Gewährleistungsantrag zuständig ist.


    So hat mich die erste und letzte Bestellung bei dem Herrn Tenten viel Nerven und Geld gekostet.

    Da hast du eigentlich schon die 3 freien Porsche-Werkstätten genannt, die in Hannover alle weit über 20 Jahre erfolgreich am Markt sind. Die Einschätzung, dass es sich dabei um inkompetente, arrogante und insolvente Unternehmen handelt, werden deren Kunden vermutlich so nicht nachvollziehen können. Anders wäre die Existenz dieser Betriebe auch schlecht zu erklären, gelle. Das Porsche Zentrum Hannover fehlt noch in der Reihe, gibt es dazu auch schon hilfreiche Erkenntnisse von dir?


    Niemand muss einem Handwerker einen Auftrag erteilen. Allerdings muss ein Handwerker auch nicht jeden Auftrag ausführen. Sagen will ich damit, die Chemie muss stimmen. Auf beiden Seiten. Dein Profil hier - Studium fertig, erster Porsche - lässt vermuten das dein partnerschaftlicher und freundlicher Umgang bei der Auftragsvergabe noch verbesserungsbedürftig ist.


    Erfahrungswerte anderer Porschefahrer, nach denen du hier suchst, werden deshalb nicht so ohne weiteres auf dich zu übertragen sein.


    Liebe Grüsse (;