Posts by knuffi33

    Hallo zusammen, ich finde die Diskussion klasse, habe selber eine Replic, allerdings ohne Käferboden., aber ich möchte hier doch noch eine Frage aufwerfen, was sind denn nachgebaute Oldtimer, die die Werke selber fürs Museum oder für Oldtimer Veranstaltungen nachbauen??
    Sind das Orginale, weil der Hersteller sie nach 50 Jahren noch mal als Einzelstück baut, sind diese älter als 30 Jahre wegen H?? Und hier ist es wesentlich problematischer einen Unterschied zu erkennen, denn ob die Karosse aus GFK ist, lässt sich sehr leicht feststellen! ;-)


    Ich für meinen Teil finde das Auto klasse und ziehe vor jedem, der es selbst gebaut hat den Hut und ich kenne übrigens jemand, der einen orginalen Speedster und eine Replic besitzt.


    Viele Speedster Grüße


    Robert

    Hallo zusammen,


    ich habe einen Speedster, wo keiner genau sagen kann, was es eigentlich ist, er hat einen Gitterrohr Rahmen mit angeschweißter hinterer VW Achsaufnahme und es soll ein VS sein, das laut Aussage des ehemaligen Herstellers (Erbauers).


    Andere sagen, es könnte ein Beck oder ein ThunderRanch sein, na egal. Die Qualität der Karosse ist sehr gut, die Spaltmaße sind super (für GFK) und vom Aussehen her ist er fast wie orginal. Lack ist super und den Rest bau ich selber.


    Erstens weiß ich dann was ich gemacht habe, wenn was kaputt geht, dann war ich es.


    Zweitens ist es dann gleich so wie ich es will, und Drittens ist es auch günstiger, da ich meine Zeit nicht anrechne, da ich es als Hobby ansehe.


    Nachteil ist halt, das es lääääänger dauert, bis er fertig ist.


    Ich kann mich nicht beklagen, wenn es ein Vintage sein sollte.


    Viele Grüße


    Robert

    Hallo Wilco,


    das weis ich auch, es diente ja nur der Veranschaulichung. Ich habe ja auch nicht davon gesprochen, das wenn der Stromabnehmer über die Leitung gleitet, dort der Funkenschweif erzeugt wird. Das es dort zu abrieb kommt ist ja wohl unbestritten. :])


    Robert