Posts by deniz a.

    nabbend! :wink:


    jetzt habe ich diverse threats durchgegoogled und leider nichts passendes gefunden. vielleicht hat jemand erfahrung,scheint ja kein einzelfall zu sein:


    also,mein sc ruckelt und stottert im unteren bis mittleren drehzahlbereich vor allem,wenn ich stärker aufs gas trete,am schlimmsten eben bei vollgas in den unteren drehzahlbereichen. im oberen drehzahlbereich ist es weg und dort läuft er sauber durch. das ruckeln tritt nicht auf,wenn der wagen kalt ist,je wärmer er wird,desto besser wird es. es wird auch besser,wenn ich länger mit hoher drehzahl gefahren bin. ich vermute,dass er zu fett läuft und die kerzen durch die hohe drehzahl wieder kurz sauberer werden. hat jemand ne idee?


    danke schonmal!!


    besten gruss


    deniz :drive:

    hi!


    wenn du das sanieren willst,muss der motor auf jeden fall raus. ist doch ein vorteil,dass das bei den dingern noch so einfach machbar ist. richtig entspanntes arbeiten,wenn du den motor auf der werkbank liegen hast. ich hab die operation neulich bei nem audi s6 gemacht,selbstverständlich im eingebauten zustand,hat ein bisschen gedauert,das wird beim elferchen um einiges einfacher sein, wenn der motor draussen ist.


    besten gruss! :wink:

    hi!


    lass mal jemanden hinterherfahren. blaut er im schiebebetrieb und beim lastwechsel von schieben auf ziehen,dann sind die köpfe schuld,schaftabdichtungen,unter umständen ventilführungen. blaut er bei vollast permament sind meistens die kolbenringe/abstreifer hin. alles machbar :o)!


    besten gruss


    deniz

    recht habt ihr alle gehabt...es ist vorbei. öölstand korrigiert,wärmetauscher sauber gemacht und vor allem: DEN ANSAUGTRAKT! ausm luftfiltergehäuse konnte ich das zeug mit ner tasse entfernen.


    jetzt rennt er prima sauber!


    @ rob: du kommst aus altenstadt?kann man dich hier mal entgegenkommen sehen?


    besten gruss aus staden....


    deniz :wink:

    moin! :wink:


    ich muss jetzt mal meinem stolz ein wenig platz machen und die allgemeinheit wissen lassen,das 9 monate restauration,viele hundert stunden arbeit,das ausgeben einiger 5-stelliger €uro-beträge und das trinken vieler kisten bier unter schmerzen mit meinen helfern und freunden heute vorbei sind,er ist fertig!!! :freu:(ok,also das mit dem bier und den freunden und das geld ausgeben wird vermutlich weiterhin mit spass vorangeführt :headbange)


    da ist er: motor saniert,karosserie saniert,innen und aussen komplett neu lackiert,neue teppiche,neue dichtungen,kedern....machen wir es kurz...ALLES bis auf das getriebe ist mit neuteilen revidiert worden,selbiges funzt noch prima.
    heute ist er fertig geworden,zusammenbauen,reinsetzen,fahren. :headbange wirklich ALLES hat auf anhieb funktioniert...darauf gibts jetzt erstmal einen meerlust rubicon 2001,den hamwa uns verdient :])!

    moin!


    bin heute die ersten meter mit meinem sc(3,0l 204ps)nach vollrestauration gefahren,alles funzte prima,er blaute etwas und ich hab das auf die 9monatige standzeit zurückgeführt..aber irgendwann ging es dann richtig los,überall,auch im innenraum. also so richtig krass,mein ich ...also schnell nachgeschaut,zuviel öl,ich esel,das ist mir noch nie passiert *8)!
    egal..also..alles öl wieder abgelassen und alles nochmal,jetzt läuft er. mechanisch läuft er prima,motor ist ja auch neu gemacht. meint ihr,dass da jetzt was kaputt gegangen ist?er blaut immer noch,wird aber weniger.ob das ganz aufhört?!ausm auspuff tropfte es auch flüssig...mann,bloss jetzt nicht nochmal motor auf,dann sterb ich...


    besten dank



    deniz :wink: