Posts by bernhard_CS

    Quote

    Original von Teppo
    ...Da wo Autofahren wirklich noch Spaß macht, auf kleinen, kurvigen Nebenstraßen, kann ich ja kaum den normalen Boxster ausfahren ohne mit einem Bein im Knast zu stehen. Nicht mal dort kann ich den echten Mehrspaß des S erkennen...
    Teppo


    Aber gerade da, genau da, muß es der "S" sein. Wegen der kurzen Geraden zwischen den Kurven, oder? Mit "Ausfahren" hat das jetzt weniger zu tun auf den beschriebenen Sträßchen. Mehr mit Beschleunigungsvermögen und Bremsen, denke ich. Zwischen den Kurven kommt der "S" zur Geltung, fahrspaßmäßig, weniger in den Kurven. Da kommt es aufs Fahrwerk an, nicht auf die Leistung des Motors. Für mich ist der Fahrspaß die Summe aus Motorleistung und Fahrwerk. Deshalb "S".


    Auf manch alter Bergrennstrecke steht man noch lange nicht mit einem Bein im Knast, wenn man die Motorleistung seines "S" ausnutzt. So einen Wahnsinnig-über-Landstraßen-Limit-Schnitt schafft man da kaum, weder mit "S" noch ohne. Ein GT2 vielleicht mit Röhrl. Aber kein Normalfahrer. "Zotzenbach" im Odenwald wäre mein Beispiel.


    Möglicherweise meinst Du aber was anderes mit "kleinen, kurvigen Nebenstraßen", Teppo. Dein Wohnort könnte es erklären... :D


    Nix für ungut. Aus dem Caymanlager.


    Grüße
    Bernhard

    noch mehr Lob:


    The fact is, when the road goes squiggly, there are few cars on this planet that can keep up.
    ...
    The whole point of owning a sports car is to put a smile on your face. And few can do that every day as well as these sultry twins from Stuttgart.


    Hier steht alles.
    Nur mal so, zum Laune heben...


    Grüße
    Bernhard

    ...hier, in dem ollen Ami-Artikel findet sich Lob genug.


    Liest sich aber doch fein und läßt die Brust schwellen, oder?
    Besonders der letzte Satz: "Which leads us to one inevitable conclusion: where the Cayman is concerned, thousands of people will never, ever see the point. Poor them." ist Balsam für die Kroko-Seele...


    Ich liebe meinen Cayman. Seit gut einem halben Jahr fetzt der mich über kleinste Odenwaldsträßchen oder die spanischen Hinterlandsierras. Das Teil ist einfach liebenswert und funny.


    Wollte ich nur mal angemerkt haben. Ganz ohne Schadensmeldung.


    Grüße
    Bernhard

    Wie man's nimmt bzw. liest, wolfman...


    Off Topic:
    Das nervt hier im Forum: Fast keiner hat einen Vornamen, mit dem man ihn ordentlich ansprechen kann.
    Wäre das nicht einzurichten im Profil: Vorname?
    Mir täte es gefallen. Wäre einfach schöner als flieger65 oder wolfman34, jeweils ohne Vorname.
    Shift Off Topic


    Grüße
    Bernhard

    Ach Gottchen, so ein Simmering. Kurbelwelle war gemeint, Getriebeseite, ja?
    Die pflegten schon bei Guzzi oder BMW-Boxern nicht ganz dicht zu sein. So what?
    Dann tröppelt's halt ein wenig. Solange die Kupplung nicht verölt, stört mich das nicht.
    Wenn es nicht mehr fahrbar ist, muß halt gewechselt werden. Soll sich das PZ drum kümmern, den ganzen Kram auseinanderzurupfen und wieder zusammenzubauen.
    Macht mir nicht wirklich Kummer, die nächsten zwei Jahre und wäre wohl eher ein Konstruktions- als ein Wartungsfehler.


    Mit vorzeitigem Ölwechsel hat das sicher nix zu tun, flieger.


    Grüße
    Bernhard

    Das ist schön, flieger.
    Wenn der Mobil1-Saft nach 2.000 Kilometern noch so rein und klar aus der Ablauföffnung kommt, wie er in der Dose schwappt, bin ich überzeugt. Glaub' ich aber erst, wenn ich es gesehen habe.


    Was ich als Antwort erhofft hätte: Mobil1 ist sowas von überragend gut und hat die und die Eigenschaften, so daß aus dem und dem Grund kein früher Ölwechsel nötig ist...alles im grünen Bereich für die nächsten 20.000 km...weil...
    Und überhaupt: Moderne Motoren werden so präzise gefertigt mit so hochwertigen Materialien, daß da überhaupt kein nennenswerter Einlaufprozess mehr stattfindet, der das Öl belastet...Oder sowas in der Art. Hätte mich evtl. überzeugt.


    Hat aber keiner gesagt.
    Dann muß halt gewechselt werden. Und ich schlaf' besser... :D
    Muß aber keiner nachmachen, bewahre...Ihr wisst hier besser Bescheid mit Porsche-Motoren als ich Greenhorn.


    Grüße
    Bernhard

    Soll ich es sammeln lassen für Dich, flieger? Echt?
    Es wird tiefschwarz sein. Wann und wo holst Du ab? ;)


    Das letzte Mal, daß ich Altöl in ein Auto gekippt habe, war zu seeligen DKW-Munga-Zeiten. Der hat aber alles gefressen (über den Tankstutzen). (;


    Laßt mir doch mein gutes Gefühl.


    Grüße
    Bernhard