Posts by matthias

    Hallo!


    Gibts es für den 944er, am besten sogar für den S2 so silberne Einstiegsleisten mit Aufdruck "944" oder "944 S2" oder nur "S2"?


    Für alle anderen Fahrzeuge habe ich die ja schon gesehen...


    Gruß, Matthias


    [Dieser Beitrag wurde von Matthias am 30. Mai 2001 editiert.]

    zuerst der ältere:


    924
    2 Ltr / 125 PS
    Baujahr '78
    rot (keine Ahnung wie der Farbtyp genau heißt, müsste ich nachgucken!)
    Original, bis auf K & N- Luftfilter


    zur Zeit leider abgemeldet. Müssen noch ein paar Sachen gemacht werden, z.B. Bremsen komplett. Habe aber vor, ihn irgendwann mal wieder anzumelden


    944 S2


    3 Ltr / 211 PS
    silber
    Baujahr '89
    Lederausstattung


    vorne 235/40 ZR 18 auf Felge 8,5 x 18 und hinten 265/35 ZR 18 auf Felge 9,5 x 18. Bei den Felgen habe ich mich für die Porsche Cup 1 Felge im Dreiteilerlook entschieden. Die Eintragung in den Fahrzeugbrief verlief übrigens ohne Probleme, obwohl ich weder irgendwelche Papiere oder Gutachten von den Felgen hatte, noch bei mir die Kotflügel gebördelt sind. Ich habe auch nicht das Sportfahrwerk drin (M030)! Beim TÜV auf die Grube gefahren, Lenkung einmal hin und her und das war's dann schon!


    Desweiteren habe ich noch einen K & N- Luftfilter drin.



    Gruß, Matthias

    Hallo Jürgen


    Unter mein Getriebe habe ich noch nicht geguckt (monetan zu faul, da schreibe ich lieber was cwm11.gif ) Aber ich habe in dem Serviceheft vorne nachgeguckt (weißer Aufkleber, wo auch die M-Nummern drinstehen). Da steht bei mir AOS, jedoch ohne die weiteren Buchstaben, die Du beschrieben hast! Deutet dies auch auf ein Getriebe ohne Differentialsperre hin?
    Ich bemerke jedoch immer, wenn ich im Parkhaus bin (glatterer Boden) ein quitschen in den sehr engen Kurven! Dies deutet ja eigentlich auf eine Sperre hin! Oder kommt dies woanders her?


    Es bleibt mir wohl doch nichts anderes übrig, als mein Auto mal aufzubocken!


    Gruß, Matthias

    Habe meine Frontscheibe letzte Woche austauschen lassen. Hat bis auf 300 DM Selbstbeteiligung die Versicherung übernommen! Warum dann also Selbermachen? Glaube auch nicht, das das so einfach geht! Oder hast Du etwa keine Teilkaskoversicherung? Das wäre wirklich schade!


    Gruß, Matthias


    P.S. Etwas über 1700 DM hat's gekostet, naja wie gesagt nur 300 für mich!!! cwm11.gif

    Hallo Jungs


    Bei mir war der TÜV fällig. Bin auch ohne Probleme durchgekommen, jedoch hat er mich darauf hingewiesen, das bei mir der Dichtring für das Riemengehäuse der Kurbelwelle (bin mir bei der genauen Bezeichnung nicht mehr ganz so sicher, bitte um Berichtigung falls es so ein Ding nicht gibt!) etwas undicht ist! Wie gesagt, nur ein bißchen, der sabbert also nicht da rum!


    Ist das schlimm? Sollte ich das sofort machen lassen? Der Mitarbeiter vom Porschezentrum hat mir da ein bißchen Angst gemacht! Er meinte, das müsse man genau im Auge behalten, sonst könnte der Riemen überspringen, was einen kapitalen Motorschaden zur Folge hätte. Stimmt das? Oder will der nur Geld verdienen? Er hat das dann mal kurz überschlagen und meinte das die Reparatur höchstens 800 DM kosten würde! Na immerhin!!! cwm33.gif Ich habe vor, bei ca 160000 km (momentan habe ich 140Tkm drauf) die ganzen Standartsachen (Kettenspanner und den ganzen Kram ringsrum) wechseln zu lassen! Sollte ich diese Sache da mit machen lassen? Oder ist das ein ganz anderer Arbeitsgang, so das ich da nichts sparen würde?


    Gruß, Matthias

    Hallo Jungs


    Kann man bei dem S2 eigentlich irgendwie über ein Diagnoseprogramm an Motordaten rankommen? Und wo kann man so ein Gerät bekommen? Ließe sich mit so einem Gerät einfacher Fehler finden oder bringt einem das überhaupt nichts?


    Gruß, Matthias

    "S" wurden bei Porsche allgemein immer die (noch) sportlicheren Versionen genannt. Und nach dem 944S kam halt der S2! (Softwarehersteller würden ihn vielleicht 944S Version 2.0 nennen cwm27.gif )


    ich hoffe, das war richtig so, wenn nicht bitte ich um Berichtigung!


    Gruß, Matthias