Posts by Tommy 912

    Hallo rudyboy


    Von solchen Prüfern hört man immer wieder da kann man nichts machen und den kannst du bestimmt nicht mehr umstimmen, einfach den TÜV wechseln, die roten Blinker sind auf jeden Fall erlaubt (ich denke bis Bj.74 kann man beim ADAC erfahren). Was auf jeden Fall gemacht werden muss, ist die Begrenzungsleuchten still legen, die Birnen herausnehmen reicht nicht, ich musste sogar die Kabel abzwicken.


    Gruss Thomas


    PS. es gibt auch für diese Leuchten Gläser zum wechseln, schau mal in der Bucht oder bei Mittelmotor.


    1,98307C neu Rücklichtglas '65-'68 links USA 80.00


    1,98307D neu Rücklichtglas '65-'68 rechts USA 80.00


    1,98307A neu Rücklichtglas '65-'68 links Europa 80.00


    1,98307B neu Rücklichtglas '65-'68 rechts Europa 80.00

    Hallo Dirk




    ich fahre viel im Schwarzwald und in den Alpen, wenn man da in den Spitzkehren
    flott voran kommen möchte braucht man eine bessere Untersetzung, sonst fährt
    man dauernd im ersten Gang rum.




    Gruss


    Thomas




    PS. der Umbau vom 66er Getriebe in mein 69er Auto gestaltet sich doch
    schwieriger als ich dachte. Die Achswellenstümpfe lassen sich nicht einfach
    umbauen, sind innen komplett anders aufgebaut (laut Reparaturleitfaden). Ich
    werde es also wieder abgeben und nach einem im richtigen Baujahr suchen. Bitte
    melden wenn es jemand brauchen kann.

    Hallo zusammen, benötige Hilfe.


    Möchte meinen 69er 912er mit einem 5 Ganggetriebe umrüsten. Habe aber nur eines von 1966 und da passen die Aufnahmen für die Achswellen nicht.


    Meine Frage:
    Kann ich die Aufnahmen einfach austauschen oder...
    kann man das 5 Gang Getriebe ins Gehäuse vom 4 Gang Getriebe einbauen.


    Die Nummern:
    4 Gang = Gehäuse 34/68 901.301.101.OR Getriebe 901.301.301.OR
    5 Gang = Gehäuse 2/66 901.301.101.OR Getriebe 901.301.301.01


    Danke und Gruss
    Thomas