Posts by Aryan

    Hab mal den Anlasser getestet. Der Magnetschalter funktioniert aber das Ritzel zieht sich nicht zurück. Sonst gibt es viele Funken. Auch viele Funken beim testen des Motors. Ich gehe jetzt davon aus das den Anlasser (fast) durch ist. Man könnte den Anlasser reviedieren aber nach 25 Jahre darf er in Ruhestand gehen.

    Hi,


    Der Anlasser ist raus :headbange


    Hab es mal probiert mit Starthilfekabel. Der Motor hat sich zwei mal gedreht, sonst gab es nur Funkenflug.

    Hallo,


    Danke für die Ideen, sehr hilfreich.


    Ich hab den Motor nochmal per Hand gedreht und gehört, als ob das Ritzel erst mitllief, und sich dan von der Swungscheibe löste.


    Per Hand drehen ging recht leicht. Also erstmal Verdacht auf defekten Anlasser. Morgen baue ich ihn aus, mal sehen.

    Stimmt Schocki. Keine Kompression weil die Zündkerzen sind raus. Wollte mal das Geräusch festlegen. Steuerriemen ist noch da, Öldruck baut auf.


    Steuerzeiten nicht gecheckt *8)


    Meiner Verdacht (und Hoffnung) ist einen defekten Anlasser. Bitte nicht der Motor :still:

    Die bilder sind von links nach rechts und oben nach unten von Zylinder
    1-8. Die zwei mit Ölkohleablagerungen sind von Zylinder 5. Feuchtigkeit
    ist Benzin - nachdem das Auto nicht starten wollte.


    Ich hatte erhöhter Ölverbrauch, ist aber fuer 928-er nicht ungewohnt (aber unerwünscht aus meiner Sicht). Wollte immer mal die Zylinder von innen anschauen, auch so aus Neugier. Sonst fuhr das Auto super, keine Probleme. Biss ich es gestern starten wollte..nicht schrecken...hört sich furchtbar an. Weiss jetzt noch nicht ob es den Anlasser ist oder etwas anderes.


    7wChFlD3Txo