Posts by Daniel_NSU

    Servus,


    So, heute habe ich die Sicherungen gecheckt.


    In der vorletzen Reihe unten waren eine 10A und eine 25A Sicherung durchgebrannt.


    Eine 25A Sicherung konnte ich nicht auftreiben, nur eine 20A und eine 30A.


    Diese sind sofort beim Reinschieben durchgebrannt.


    Die 10A Sicherung funktioniert und somit funktioniert das PCM jetzt wieder.


    Jedoch geht jetzt das PSM nicht mehr sowie PASM und Sportmodus.


    Der Pixelfehler im Display würde mich nicht stören, jedoch dachte ich dass er eine Störung anzeigen würde.


    Vielen Dank schonmal für die Hilfe.


    Ich werde ihn wohl morgen mal auslesen lassen.

    Servus,


    Neulich wollte ich den Boxster nach dem Winter wieder starten und mal wieder war die Batterie absolut tot, obwohl ich das Ladegerät erst 3 Wochen zuvor entfernt hatte.


    Mein Vater hat dann ein Überbrückungskabel angeschlossen und dabei die Klemmen vertauscht...

    Als es dann beim Boxster anfing leicht zu rauchen bemerkte er den Fehler.


    Der Boxster ließ sich dann auch tatsächlich starten, allerdings lässt sich seitdem das PCM nicht mehr einschalten und im

    Kombi leuchtet diese Leuchte hier dauerhaft.


    Ist das schonmal jemandem hier passiert ?


    Hat jemand einen Tipp AUSSER PZ ?


    Gruß Daniel

    Servus !


    Ich war ewig nimmer im PFF aktiv.


    Habe gesehen dass im Forum einer das gleiche Problem hatte wie ich.


    Was bei mir noch passiert ist ?


    Passiert ist es ja im Juni 2016. Das PZ wollte sich dann bei mir melden, ist aber nicht passiert - bis April/Mai 2017.


    Da war ich mit dem Fahrzeug im PZ um eine Bremsleuchte hinten wechseln zu lassen. Am nächsten Morgen kam dann der Anruf "Hallo, was ist eigentlich mit der Rechnung vom letzten Jahr".

    Ich verwies dann auf den Chef des PZ, dass sich das PZ ja bei MIR melden wollte.

    Einen Tag darauf war wieder die Originalrechnung vom Jahr 2016 im Briefkasten.


    Beim Anruf im PZ sagte man mir, man wolle das nochmal mit Porsche abklären, was dann am Tag darauf passiert ist.


    Was also vorher in 10 Monaten nicht passiert ist, brauchte hier nur einen Tag.


    Die Entscheidung stand : keine Kulanz von Porsche, die Rechnung von 1850 Euro bleibt bestehen.


    Mir wurde dann noch einmal erklärt warum der Schaden zustande kam : das Fahrzeug stand am Berg und deswegen ist das Wasser eingetreten...


    Ein befreundeter Manager von Audi gab mir dann die eMail Adressen von 2 ehemaligen Audi Chefs die heute bei Porsche sind.


    Diese habe ich dann angeschrieben und habe die Vorgänge geschildert.


    Keine 2 Tage später rief das PZ bei mir an weil sich die Herren beim PZ gemeldet hatten und man war auf Schlichtung aus.


    Wir einigten uns dann auf eine Rechnung von 1500 Euro.


    Für mich ist das immer noch ärgerlich und es waren 1500 Euro dafür dass das Auto danach so war wie vorher. Es ist nichts besser, es hat nur 1500 Euro gekostet für Nichts.


    Meine teure Vollkasko Versicherung hat nichts übernommen. Dazu hätte das PZ einen Grund nennen sollen, wozu es aber nicht in der Lage war.


    Das Auto habe ich noch, jedoch schwitze ich heute immer noch wenn es mal draussen steht wenn es regnet.


    Ins PZ gehe ich seither nicht mehr, ich lasse den Service jetzt bei Techart machen.


    Super Service bei Herrn Zebisch.

    Je mehr du liest, desto schwieriger wird die Suche.


    Das Verdeckproblem mit den ausgeleierten Gummibändern und dem Überlappen haben glaube ich auch die 987.2.


    Das hatte bzw. habe ich auch. Und noch kein Sattler wollte es beheben.

    Zur Not kann man beim Sattler schon noch viel machen lassen. Die Mittelkonsole aus Plastik und vor allem die A Säulen Verkleidungen aus Plastik haben mich immer extrem gestört und ich habe das korrigieren lassen.


    Aber bei Instrumententafel und Türverkleidungen, wenn sie nicht ab Werk beledert sind, da wird´s schon eine heftige Summe.


    Niurank, ich hoffe du lässt dir Zeit bei der Suche. Wenn ich mir die ganzen Beiträge hier durchlese bin ich froh dass ich derzeit nicht auf der Suche bin.


    Letztendlich musst du wissen was du willst. Ich kann dir nur helfen wenn du die Kosten für nachträgliche Lederarbeiten wissen willst ;)

    Was das SportChrono bringen soll ? Einfach mal die Sporttaste drücken und den Unterschied spüren wenn sie nicht gedrückt ist.
    Würde ich jederzeit wieder nehmen.


    PASM war für mich beim Boxster ein Muss, alleine schon wegen der Tieferlegung. Wobei ich das selten auf hart gestellt habe.


    Ich habe damals einen Cayman S mit vollster Vollausstattung vom PZ zur Probe erhalten und habe damit dann entsprechend aufgelistet was der Boxster den ich haben wollte haben muss. Und die SAGA habe ich dann noch nachrüsten lassen vorm Kauf. Ich glaube nicht dass die Klappe schon mal zu war, außer zu Probezwecken. Ohne SAGA gefällt mir der Sound nicht wirklich.

    Die Hutze vom Kombiinstrument ist beledert, die Instrumententafel sieht auch so aus. Sandbeige wäre jetzt nicht meines, aber ansonsten sieht er gut aus.


    Ich hab noch die Blende in matt schwarz lackieren lassen.