Posts by Lardas

    Hallo Gemeinde!


    Mein GTS Automatik (7/92) macht mir z. Zt. große Sorgen.

    Neulich am Abend abgestellt, alles normal.

    Am nächsten Morgen angelassen und dabei hat er sich ganz zum Schluss einmal "verschluckt". Seit dem springt er zwar an, nimmt aber nur sehr zögerlich Gas an und verschluckt sich dabei immer wieder und geht aus. Erst nach ca. 2 Minuten hält er das Standgas ohne auszugehen.


    Folgendes wurde bereits gescheckt,

    - LMM

    - Steuergerät

    - Lambdasonde

    - Benzindruck

    scheiden als Fehlerursache aus.


    Meine Werkstatt vermutet einen Bruch irgendwo im Kabelbaum. Aber so plötzlich?


    Habt ihr noch eine Idee? Immer her damit! Schon mal vielen Dank dafür!


    Beste Grüße

    Hans

    HAI Heiko,


    nach unserer Teilnahme beim ersten Treffen 2012 schaffen wir es endlich wieder dabei zu sein.


    Also:

    1. Heiko & Michaela / Do - So / Doppelzimmer / 928 S4 EZ 1986

    2. Gregor & Dani / Mi - So / Doppelzimmer / 928 GTS

    3. Snüffelstück / Do - So / 928

    4. Yvonne & Christian / Mi - So / Doppelzimmer / 928 GTS

    5. Birgit & Thorsten / Do - So / Doppelzimmer / 928 irgendeiner.. :thumb:

    6. Barbara und Stephan / Fr - So / Doppelzimmer / 928GTS

    7. Ecki / Do - So / EZ / 928... mal sehen, welcher.

    8. Konrad & Helga / Fr - So / Doppelzimmer / 928 S4

    9. Mario / Do - So / Einzelzimmer / 928 GTS

    10. Ahhoeptner Wolfgang / Do - So / Einzelzimmer / 928 S4

    11. Yasmin / natürlich Do - So / natürlich auch Einzelhaft :sleeping: - ein Versuch wars wert... ich bleib am Ball! / 928 GT

    12. Wolfgang / Dienstag - So / Einzelzimmer / 928 GTK

    13. DrHouse / Do - So / Einzelhaft / 928 S4

    14. Hans & Michael /Do-So/ Zwei Einzelzimmer / GTS


    Freuen uns sehr. Gibt es das Lovers Lane eigentlich noch?


    Beste Grüße

    Hans


    Mein turbo war überfällig mit dem großen Service, bedingt auch durch Corona. Da ich ihn ohnehin wenig bewege, war dies zu verschmerzen.

    Als ich ihn neulich im PZ vorführte, hat ihn der Meister auf die Bühne genommen und mich nach penibler Inaugenscheinnahme gleich wieder nach Hause geschickt. Er konnte es mit sich nicht verantworten, einen Wagen in dem Zustand einen (sinnlosen) Service zu verpassen. Wir haben uns daher auf 2021 vertagt. Ergo: Nicht verrückt machen lassen, wenn der Service nicht taggenau eingehalten wird.


    Gruß