Posts by cheyenne

    Hallo,

    die Schubabschaltung wurde rausprogrammiert !

    Der Microschalter am Gashebel (Schlepphebel) war gemeint, bei Betätigung ohne Bewegung der DK wird die Drehzahl um 400 Upm angehoben, das macht er ordentlich, Lambdasonde ist neu!

    Hallo,

    also, ich fange mal von vorne an!

    Motor 930/20 , mit SSI und Lambdasonde, Auto, ehem. USA 930/21 mit Kat!

    Steuergerät auf 98 Oktan angepasst ohne Schubabschaltung!

    Auto läuft perfekt bis auf ca. ein-zwei Minuten im kalten Zustand, da sägt das Ding!

    Folgende Maßnahmen habe ich erledigt:

    Alles auf Falschluft abgesprüht (alles Top)

    Microschalter geprüft und eingestellt (ebenfalls tadellose Funktion)

    LL-Steller gereinigt und geprüft (arbeitet)

    NTC 2 getauscht (natürlich vorher geprüft)

    Der Motor springt tadellos an, läuft zunächst ordentlich bei 1200Upm, sackt dann langsam auf 800 Upm, dann nach ca. 1 min. fängt er für ca. 1-2 min an zu sägen, ab dann perfekter Motorlauf!

    Dieses Sägen geht mir tierisch auf den Sa..

    Hat noch jemand eine Idee, was ich prüfen,bzw. wo ich noch schauen könnte?

    Gruß Jürgen