Posts by Lützow

    Heja Monkele1/Micha! - Wie wahr, wie wahr: Ich könnte mich natürlich auch mal an die alten Weihrauch-Junkies in den dunklen Kutten wenden... etwas herumräucheln... tief inhalieren... und man ist ruck-zuck superkatholisch. Danach müsste ich natürlich ein Fischchen an den Shark kleben... :kiff:


    ...oder, freilich, man kombiniert Deinen geistlichen Tipp mit dem Schnapsbuddel-Vorschlag von neue-sitze-tom... was die Rennleitung wohl dazu sagen würde? "Ordentlich bezechter Porschefahrer während übermässigen Konsums von bewusstseinserweiterndem Weihrauch Marke "Vatikan-Super-Skunk" erwischt"... :headbange

    Nas ...naja, ist irgendwie eine ziemlich radikale Lösung -> wirkt aber sicher :-)D


    Du kommst aus Luzern? Wo in der Schweiz hat denn Dein Kollege die Ozonbehandlung machen lassen? Denke aber leider auch, dass das alles nix bringt.


    @all
    ...meine abendliches Gewusel in der Garage hat ergeben, dass ganz offensichtlich die Teppiche in den Fussräumen vorne/hinten sowie die Dämmatten dafür verantwortlich sind - bzw. präziser: offensichtlich verwandelt sich solches Gummi- bzw. Schaumgummimaterial mit der Zeit in ein tödliches Parfüm X-| Zumindest eines, das als Ergänzung zur Alarmanlage den allfälligen Dieb narkotisiert... Danke, Porsche, danke :-)D


    Jetzt mal alles raus, säubern, trocknen, säubern, trocknen. Und dann die Kaffeenummer :thumb:


    Und wenn alles nichts wirkt, fange ich an, Zigarren im Wagen zu rauchen :mf Auch was ;)

    ...dankeschön für die Tips! Werde mich dann mal an die Arbeit machen - und Rapport erstatten, ob's funktioniert hat!


    Beste Grüsse,


    Lützow


    PS:Wenn nichts klappt, versuch' ich's mal mit Hühnerkralle und Weihwasser. Und wenn das nix bringt, lasse ich mal den örtlichen Pfarrer schrubben, mal sehen, vielleicht kriegt er Hilfe von oben :-)D Danach müsste ich freilich noch die Holzsplitter staubsaugen. Oder er kennt vielleicht eine Hexe. Oder wir suchen einen Geruchsexorzisten. Oder auch nicht.

    Also, wenn man den Nasentest macht, sieht's so aus:


    -> Leder/Sitze: astrein
    -> Instrumententräger/Dashboard: ist mit Leder bezogen, kein Problem
    -> Teppiche/Dämmstoffe darunter: die sind's!


    Die Kiste ist doch die, dass Geruch X-| durch mikrobakterielle Verunreinigungen entsteht (ausser es ist Rauch o.ä, was es in meinem Fall nicht der Fall ist).


    Also müsste man doch eigentlich mit irgendetwas, das antibakteriell wirkt, Gerüche austreiben können. Das einzige Problem ist, dass es der Wagen wohl nicht besonders schätzen wird, wenn man ihn in Desinfektionsmittel taucht... und zudem habe ich keinen Swimmingpool mit Kran, womit man das bewerkstelligen könnte.


    AutoBild hat mal geschrieben, dass es Firmen gibt, die den Wagen 24 Stunden mit Ozon vollpumpen und damit Gerüche beseitigen. Hört sich nicht unlogisch an, da ein Gas überall rankommt - und wenn's alles killt, ist auch Ende Feuer mit den Gerüchen...


    ...oder ist das eine klassische AutoBild-Ente?


    Ausbau und Generalreinigung nehmen das Material sicher ordentlich mit; insofern wäre es vielleicht gar nicht so schlecht, wenn Du diesen Herrn aus Aachen ausfindig machen könntest... wäre vielleicht auch was für alle, die sich mit solchen Problemchen rumschlagen!

    ...alles raus! Jawoll! Das dürfte durchaus eine interessante Bastelei werden... X-|


    Das Leder der Sitze auszuwechseln, geht ja noch. Aber die Teppiche? Gibt's da (abgesehen von Porsche Classic) irgendwo ein Set - oder muss man zum Autosattler gehen, um sich das Zeugs spezial anfertigen zu lassen? So etwas dürfte wohl ein rechter Kostenplatz sein...


    Tasmanien? Mindestens. Ich befürchte, diese Leute haben die tasmanischen Gastarbeiter nicht nur damit abgeholt, sondern sie auch zugleich im Wagen wohnen lassen - "S4 - ihr perfekter tasmanischer Wohnwagen, mit alles und scharf" :grins:

    ...na, das ist doch klar: Die Urform, die hat den schönsten Popo. Und zwar aus jenem einfachen Grunde, dass Design dann perfekt ist, wenn man alles weggelassen hat, was man irgendwie weglassen konnte - und dann nur noch die pure Form, das reine Design übrig bleiben.


    Obwohl ich freilich zugeben muss, dass mir der Hintern meines S4 natürlich auch sehr gefällt - aber bei dem Design steckt auch eine andere Philosophie dahinter: Der S4 ist zwar immer noch schlicht, aber macht schon ein bisschen mehr auf Protzen. Und genau das macht die Urform nicht, die bleibt dezent - aber kräftig!


    Sharks forever! :headbange

    Tach allerseits!


    Was ich mich eigentlich schon bei allen meinen alten Porsches gefragt habe, ist, wie man diesen Geruch nach altem Auto loswerden kann.


    Und zwar nicht mit Fébrèze oder einem ähnlichen Raumparfüm, zumal diese Dinger ohnehin nur Chemiebomben sind - und nichts an den Ursachen ändern, sondern nur alles mit ihrem eigenen Parfüm übertünchen.


    Also, ich habe gelesen, dass SONAX in seinen Reinigungscentern eine besondere Form der Geruchsentfernung anwendet. Hat jemand damit Erfahrungen gemacht? Oder kennt jemand eine wirklich funktionierende Methode? Die Kaffeekiste habe ich noch nicht gemacht...


    ...oder ist es halt eben doch so, dass nur schrubben, schrubben, schrubben und viel Gleichmut helfen? :-)D


    Beste Grüsse an alle!


    Lützow