Posts by Purplecoupe

    Man muss nicht alles so negativ sehen
    Das Eis ist gebrochen und die Lage hat sich ja geklärt
    So wie es sich für mich anhört scheint es ein ganz menschlicher und umgänglicher Chef zu sein

    Quote

    Original von Nightfly
    Wie schauts bei euch aus?


    Besser. Eine Stelle für die Diplomarbeit habe ich gefunden, das war so meine Hauptsorge die letzte Zeit
    Und die endet im Februar , also relativ spät und dann ist die Krise hoffentlich schon wieder abgeschwächt


    Meine Aktien sind nach dem Absturz im März wieder um 50% gestiegen. Das persönliche Elend ist dadurch erstmal verschoben worden

    Quote

    Original von coronet25
    Das Unternehmen ist erst im Aufbau und desshalb wollen die mich immer um alles zu besprechen und zu Planen.


    Quote

    Original von SpeedFlap
    Eine Firma stellt neue Leute ein.... warum? Weil sie dringend welche brauchen. Gemütliches Nest ist da nie. Es ist immer heftig Arbeit da, wenn man den Arbeitgeber wechselt. Ist halt so, daß Neuanstellungen immer zu spät kommen wegen der Kündigungs/Übergangsfristen. Und dementsprechend hoch ist die Verzweiflung der Arbeitgeber und Abteilungsleiter, diesen Übergang zu überbrücken. Also alles (fast) ganz normal.


    Genauso sieht es aus
    Nimms deinem baldigen Chef nicht übel, ich würde es nicht anders machen


    Das dann die Quersteher auf der Strecke bleiben ist auch nicht unüblich. Willst du dazu gehören? Der Rauhe Tonfall ist dann auch normal, was will man sich (aus deren Sicht betrachtet) mit solchen Lappalien rumärgern wenn noch soviel Handlungsbedarf an allen Ecken und Enden herrscht


    Es ist ein riesiger Vorteil für dich wenn du mit einem Komplettüberblick in die neue Firma gehst und diese von Anfang an mitgestaltet hast
    Seh es von der Seite aus mal positiv das sie dich dran teilhaben lassen
    Die Durststrecke ist ja nicht mehr lang :blumengruss:

    Wenn es so einfach wäre würde es jeder machen. Das hilft ihm ja auch nicht weiter


    Ich hatte schon sehr gute Chefs, die nicht nur kompetent sondern auch nett waren. Müssen ja nicht alles Ar***löcher sein ... gibt solche und solche. Sind ja schließlich auch nur Menschen