Posts by Interest

    Damit der Einbau gelingt..sollten sich der "glückliche Käufer" kiff.gif ...noch schnell die fehlenden Kolben die die Verdichtung auf 8,5:1 reduzieren, sowie die passende Motronic zulegen.
    Bei den ersten Kompressor Kits von König(wurden auch in Wörgl gefertigt"Albrex"), kommen dann noch die zusätzliche Einspritzdüse/Steuerung Taktgeber und am besten noch der Ansaugschlitz hinzu.(hielt eh keine 20000km bis zum Lagerschaden und ohne das sind keine 5000km drin.
    Wer 500PS haben will, sollte dann noch ein wenig an der Übersetzung des Antiebs arbeiten und hoffen das letzters sich nicht egalisiert...plus den Einbau eines Ladeluftkühlers(viel Spaß beim Platzieren!)
    Sollte dann der ganze Schrott...ich meinte Umbau fertig sein, erwarten einen je nach Kit zw 570-620Nm, vollkommen überforderte Serienbereifung und gaaaaanz leeeeiiiiichte Haltberkeitsprobleme des Motors.
    Wem das egal war hatte im Jahre 1987 195000DM für den S4(inkl. Umbau) und für den 1989 GT Kit(Strosek)245000DM auf den Tisch gelegt.
    Der einzelen Kit inkl. Einbau lag bei ca 27000DM(1989).
    Fahrleistungen wurden für den 450PS Kit wie folgt angegeben:0-100km/h ca 4,5s,V/max ca 315km/h Bereifung VA245/40/17 HA 335/35/17.


    so long

    dacht ich mirs doch, das ich nicht der Einzige bin dem die versprochene Leistung ein wenig zu optimistisch klingt. coolanim.gif
    Porsche selbst bot 1993 den leistungsgesteigerten RS 3,8 der Baureihe 964 an (3746ccm).Leider fehlen mir genauere Informationen zu diesem Model, außer größere Ventile 51,5 statt 49 Einlaß 43,3 statt42,5 Auslaß,neues Ansaugsystem mit Einzeldrosselklappen,Verdichtung 11,6:1;Kat,Auspuff.Ergebnis 300Ps bei 6500U/min 356Nm bei 5250U/min.
    Insebesondere Fahrleistungen des damals 220000DM teuren und raren exemplares würden mich interessieren.
    Hier wurden aber tiefere Eingriffe ins Innenleben vorgenommen(nicht so wie auf dem eingangserwähntem Link), insofern hak ich das mal im Bereich der Märchen ab bis mir gegenteiliges bewiesen wird...
    Werde übrigens das Gefühl nicht los das hier Maulsperren verteilt wurden nach einigen vorangegangenen Threads...sonst kam mehr Resonanz.... green_smile.gif


    so long

    Beim stöbern im Netz viel mir folgender Link auf
    http://www.lenz.de/
    Hintergrund einer Leistungskur für einen 964 C2, resultiert aus einer Probefahrt die ich mit Letzterem gemacht habe.
    Beim Vorbeifahren dachte ich zunächst das es sich um meine Traumauto handeln würde(einen 964 Turbo).
    Also Fenster runter, Impel raus, Vollbremsung,Kehrtwende und einen 30 yard Sprint über den Hof...Eingangstüre fast aus den Angeln gerissen und kurz vorm Verkäufer(alter Freund) zum Stillstand gekommen.
    embarass.gif
    Ich hatte weder Zeit(noch Luft) rolleyes.gif etwas auszusprechen, als mein Kumpel mir schon entgegnete:"Es ist kein Turbo"(er kennt halt meine Macken schon länger) swing.gif
    mad.gifmad.gifmad.gifmad.gifmad.gif
    "Warts ab bis der Lehrling von der Zulassungsstelle kommt mit den roten Nummern und dann treibe ich dir erstma deinen Turbsplin bei einer Probefahrt aus" glotz.gif
    "In der Zwischenzeit gehen wir erstmal raus und ich erklär dir ein Paar Dinge am Auto"
    confused.gifconfused.gifconfused.gif
    Naja wenn ich schon ma hier antwortete ich(schei..e das es kein Turbo ist dachte ich).
    Also raus und erstma gewundert...gelungener Umbau auf Turbo Optik, keine Risse am Plastik,passable Felgen,ausgeräumter Innerraum, Käfig, Schalensitze vom RS,Clubsport Fahrwerk,Motor(964C2 3,6)revidiert(alles feingewuchtet&polierte Kanäle)und nu der Hammer Basis ein um 100Kg erleichterter Carrera 3,2(Bj 83)1120KG!!Uff roargh.gif
    Von jetzt an schied wieder der gesunde Menschenverstand aus,und bis die bis die roten Nummern endlich da warenhatte ich bestimmt ne halbe Schachtel geraucht und vier Kaffee gesoff...getrunken. thefinger.gif
    Probefahrt verlief dann ähnlich emotional, mit breitem "Grinsen im Gesicht" vor allem die Art der Beschleunigung...der Sauger sprach derartig schnell auf den kleinsten Druck des Gaspedals an und setzte es mit einer Giftigkeit um die ich bisher jedenfalls noch nicht kannte. sick.gif
    Von der Höchstgeschwindkeit mal abgesehen(war natürlich gleich ma auf die Piste geschossen, Tacho wedelte da bei knapp 260 rum)war ich restlos begeistert. engel.gif
    So nun aber zurück zum wesentlichen, sollte ich das Fahrzeug nehmen, ermöglicht die Preisdifferenz zum Turbo doch noch einiges an Verbesserungskapital.
    Wer hat Erfahrungen mit den Lenzkomponenten gemacht und sind jene Angaben nicht ein wenig zu optimistisch für einen Sauger??? glotz.gif
    Ich denke mal Nockenwellen,Auspuff-Abgssystem,Fächerkrümmer,Sportkat-Lambdareglung(siehe Link) und eine Endresultat von 340PS(immerhin 90 über Serie)
    sind doch eher der Wunsch als Vater der Gedanken........ hackerSmile.gif
    was meint ihr was man noch machen kann...und oder wer machts besser.... coolanim.gif


    so long

    @ Mathias
    ..genau darum gehts, allerdings ist die Idee nicht auf meinem Mist gewachsen...


    @ gelbe gefahr
    Das Abgasgutachten ist ein nicht zu vergessender Kostenfaktor, welcher leicht "ausartet" deal.gif ... daher meine Bedenken.
    Umweltpolitisch gesehen waren sie jedenfalls nicht....wenns soweit kommen sollte erschießt mich bitte.
    Anderen Füllständen der Flüssigkeiten haben umgebaute Doppelturbos auch.
    coolanim.gif
    wann schreibt er denn...???

    Erhoffe mir ein Paar Antworten von unseren Tuningspezialisten hier im Forum.
    Wie weit ist die Auditechnik kompatibel im 24/44er.
    Geht der 5 Zylinder Audi/Porsche-Zwitter rein...???...und wenn muß ein Einzelabgasgutachten gemacht werden oder entfällt letzteres aufgrund der Kooperation beider Hersteller.


    haut rein.....


    hackerSmile.gif

    Der Beweggrund ist einzig und allein bei einem entstehenden Schadensfall nur den Zeitwert des Fahrzeuges zu bekommen.
    Laut Auskunft meiner Versicherung gibt es keinerlei Probleme mit den vorliegenden Rechnungen Motor Nebenaggregate), jedoch werden Arbeiten in Eigenregie nicht in den Wert des Fahrzeuges einfließen.
    Und genau Letzteres war es was uns zwar manchmal zur Verzweiflung getrieben hat, aber auch den Wert ausmachen.
    Mal abgesehen davon das ich wahrscheinlich einen Amoklauf bei einem Schaden starten würde, wollte ich mich anhand eines solchen Gutachtens davor absichern.