Posts by -MM-

    Ne, aber zB den Zylinderkopf geplant. Und zwar viel zu weit und mit deutlichen Schruppspuren. Es war wirklich ein Wunder, dass der so gut lief so wie der zusammengepfuscht war. Leitungen und Kabel getaped und vieles mehr. Das war auch der Hauptgrund warum ich gleich den ganzen Motor ausgetauscht habe.


    Grüße

    Max

    Ja, mit meinem Exemplar wurde definitiv einiges an Unfug getrieben :D Aber die Einspritzdüsen wurden zusammen mit dem Motor ersetzt. Wäre denke ich unwahrscheinlich, dass beide Sets den selben Fehler haben.


    Grüße

    Max

    Hallo nochmal,


    nach ein paar "Experimenten" melde ich mich nochmal zurück:


    Ich habe einmal probehalber den Codierstecker entfernt: Auto sprang nicht an

    Danach habe ich den Kraftstoffqualitätsschalter mal auf die 2 gestellt, was laut einer Tabelle die ich auf einer amerikanischen Seite fand wohl das Gemisch sogar noch abmagert: Die Vibrationen waren komplett weg. Ich habe den Schalter natürlich schon zurückgestellt, denn so ist das ja nicht gedacht, und ich meine auch, dass der Motor vielleicht etwas geklingelt hat, aber das kann ich mir eingebildet haben.


    Die Frage ist jetzt nur: Was kann ich daraus folgern? Könnte ggf einfach die DME einen Schaden haben?


    Grüße

    Max

    Ich habe in diesem Thread: Steuergerätwechsel - welche Steuergeräte können verbaut werden? gerade gesehen, dass es wohl zwei verschiedene Stecker gibt von denen ich scheinbar nur einen habe. Wo käme der andere dran und was macht der genau?


    Irgendwo soll es doch auch noch eine Stellschraube für die Zündzeiten am DME geben, wo genau finde ich sie und wie muss sie eingestellt sein?


    Ich hoffe mal nicht, dass es das Getriebe ist, setze es aber mal auf die Liste der Verdächtigen :/ Vorher probiere ich aber noch ein paar bezahlbarere Kandidaten :D


    Grüße

    max

    Auf dem Stecker an der Spritzwand ist ein Blindstecker drauf, das müsste heißen die Lambdasonde ist nicht dran, oder?

    Wozu ist der nicht gesteckte Stecker direkt am Steuergerät? Deshalb dachte ich ursprünglich, dass vielleicht was falsch steckt. Der Strang an dem der Codierstecker steckt sah ja eher so aus als würde er Richtung Motor weggehen, Aber das wars dann wohl leider doch nicht.


    Grüße

    Max

    Hat jemand eine Empfehlung für einen tauglichen Benzindruckprüfer?


    Und ich habe gerade ein totes Steckerende hinten am Nockenwellenkasten entdeckt. Auf der kappe steht SME 001.9.15

    Weiß jemand was das ist? Der ebenfalls tote Stecker für die Lambdasonde ist ja der an der Spritzwand über OT und Drehzahlgeber, oder?


    Grüße

    Max