Posts by 356 Rhein/Nahe

    Grüßt Euch,
    würde die Kästen entlocken im Laugebad und KTL-Beschichten lassen. Hält besser wie Lack. Oft lässt es sich bei Betätigung nicht vermeiden, das sie schubbern. Würde vo der Aktion die Funktion sicherstellen, die Klappen ggf. ausrichten oder die verschlissenen vorderen Achsenführungen erneuern. Habe mir eine Bronzebuchse gedreht und eingelötet. Gruß

    Gemosche zusammen!
    Abschmieren ist sehr wichtig! Habt vollkommen recht.
    Ich würde vorher mir noch mal die Mühe machen und die Abschmiernippel saubermachen. Mein Coupe war zwar nicht stark verdreckt aber die Nibbel sind mit der Zeit ganz schön zugeknostert!. Einfach mim 10er Schlissel deth Ding rausmacheh, sauber machen und ab gehts. Würde vorher auch die Gummis um die Traghebekl sauber machen, die versüffen auch gern und dann sieht man auch schön, ob das Fett sauber rauskommt!
    Gruß und Guten Start in den Tag! :headbange

    Servus,
    hatte bei meinem C-Coupe auch schon mal so etwas, bei mir war es ein etwas hochgebogenes Blech (vermutlich vom Vorbesitzer) an dem unteren Rand von der Durchführungsöffnung der rechten Spurstange. Da ist beim Lenken nach rechts die Spurstange dran vorbeigeschrabbt!!


    Es könnten aber vielleicht auch andere Blechstücke sein, die vielleicht aufeinander oder an einer Naht reiben. Defekte Lenkungsdämpfer könnten auch dazu führen. Wenn Du Interesse hast, ich kenne eine sehr zuverlässige Quelle, die sich grad mit diesen Modellen auskennt (Privatperson, kein Händler). Kein Show-MAN!!!


    Bei Interesse, kannst mir eine Pin schicken und wir können am Telefon mal schwätzen!!


    Viele Grüße ! :headbange