Posts by Hubert H

    Tolles Video!

    Aber wer zieht den die Ölablassschrauben so fest an, dass sie nur mit Gewalt geöffnet werden können?



    Gruß Christian

    Hier mal einen kleinen Einblick in meine Gruselkabinet-Sammlung

    Links die Ablasschraube meines Mercedes gebraucht gekauft und zuvor regelmäsig bei Mercedes gewartet....Die Ölablasschraube war nach rechts Rundgedreht also beim Zuziehen Rundgemacht....es half nur noch die aufgeschweisste Mutter.

    Die drei Muttern rechts mit Ablassschraube beim Porsche das selbe.... es mussten 3 mal aufgeschweisst werden immer wieder riss die aufgeschweisste Mutter ab.....erst das erhitzen des Bereichs und das aufsprühen von Kältemittel auf die Schraube brachte dann den Erfolg.....Wir mussten mit schatzungsweise 200 Nm öffnen...=O

    Druckverlustprüfungen haltet er für nicht aussagekräftig, er vertraut eher Kompressionstests



    Was mich stört ist das sie bei der Druckverlustprüfung nicht einmal geschaut haben wo genau der Druck hin geht. Was ja eigentlich schon ein guter Hinweis sein könnte was genau defekt ist.

    Druckverlustprüfung ist die aussagekräftiger als Kompressionstest.........

    und....... mich würde ebenfalls stören das man dem Druckverlust nicht weiter nachging....sehr seltsam

    Hubert

    Profi-Restaurateure haben mir berichtet, dass sie von der Tauchbadgeschichte abgekommen sind und alles wieder Oldschool mit Strahlen machen. Das hat aber auch Kostengründe.


    Viele Wege führen nach Rom, aber letztlich ist Rost immer ein Thema bei der Restauration, wenn man nicht sehr gründlich arbeitet.


    Grüße Udo

    Ich habe meinen Targa, den ich zzt. restauriere händisch entlackt, teilgestrahlt (und Strahlen lassen) und alle Rostherde öffnen und Schweißen lassen...so fühle ich mich besser.

    Aber....so ist es..... jede Methode hat seine Problematik.......bei mir ist es der Restsand :S

    Hi Michi,


    hinten habe ich Sturzwert: -1°55' pro Seite...die Sollwerte liegen aber zwischen -50' und 1°10'....ich hab halt mehr


    vorne hab ich - 1°40'.....die Sollwerte liegen bei -0°10' und 0°10'.......das halte ich für viiiiel zu wenig....

    vorne schafft man den Werte -1°40' nur mit einem exzentrischem Traggelenk, also nichts denken wenn du das nicht einstellen kannst, mach so viel es geht.

    Na ja, ich habe mein 915ner für 3800€ gekauft, mit angeblich 40 tsd drauf, war frisch abgedichtet...leider nicht ordentlich, aber es läuft und schaltet sehr gut.

    Somit ist es Verzeihlich das ich nochmal ran muss...

    Hubert