Posts by Eddi

    der Glaube an die Rechtsprechung ehrt Euch, bringt aber nichts.


    Komme gerade vom Anwalt der bestätigt hat, dass ich recht habe mit meinem Anliegen (andere Sache).


    Zitat des Anwaltes:


    Im Falle einer Verhandlung vor dem Gericht bekommen Sie ein Urteil, ob das gerecht in Ihrem Sinne ist, ist eine völlig andere Sache.

    das sehe ich wie Ruebiboxster,


    gleich zu Beginn der ganzen Geschichte habe ich sofort zu meiner Frau gesagt: ist schon verdächtig wie ruhig alle Wettbewerber sind, die haben doch alle Dreck am Stecken.


    Damit sind alle Hersteller gemeint. Wundern tut mich vor allem dass man nur auf VW herum hackt. Die anderen lachen sich eins und lenken von sich ab.

    ein wahres Wort, er belohnt uns mit seiner Präsenz jetzt jeden Tag.


    Die Tierärztin hat sich gefreut, dass wir ihn auch angenommen und nicht ins Tierheim gegeben haben.


    Jetzt muss er bei uns mit seiner Teilhabe an unserem Leben die 500,-- EUR "abarbeiten" um was die Tierärztin reicher geworden ist.
    Sie sagte noch, dass solche Katzen mit dieser Seuche üblicherweise eingeschläfert werden, weil niemand das Geld für die Behandlung ausgeben will.

    uns ist eine zweite Katze zugelaufen, ein junger Kater ca. 6-8 Monate alt.


    Der war übel dran mit Katzenseuche wie wir erst etwas später bemerkten (normalerweise das Todesurteil für Katzen).


    Der ging meiner Frau nicht mehr von der Seite und sie hat ihn zum Tierarzt genommen und das volle Programm machen lassen (Impfen,Chippen, Kastrieren und dann noch das große Blutbild)


    Die Katzenseuche hat sich bestätigt bei dieser Untersuchung. Mittels Antibiotika und anderen Medikamenten ist er jetzt super genesen und hat einen Titter gegen die Seuche entwickelt, was ihm das Leben gerettet hat.


    Inzwischen tobt er durch die Wohnung und auf dem Grundstück herum, ha keinen Respekt vor nichts und schmeichelt sich überall ein (wie die Männer eben so sind)

    Das sehe ich anders, auf der Autobahn sollten die viel länger halten. Den höchsten Verschleiß hat man doch außerhalb der Autobahnen wo es die meisten Schlaglöcher gibt.

    wie Du das siehst ist eine Sache, hat aber gar nichts mit der Realität zu tun.


    Was bei hohen Geschwindigkeiten so kritisch ist:


    --> wie olawo sagt der harte Einschlag in eine Schlagloch/Kante/Fuge usw. Diese dynamische Belastung ist für den Stoßdämpfer um ein vielfaches höher als in der bei langsameren Fahrten


    --> dazu kommt noch ein anderer Aspekt und das sind Räderunwuchten/Höhen- oder Seitenschläge die malträtieren förmlich die Dichtungen in den Dämpfern mit feinen hochfrequenten Schwingungen