Posts by Derwal

    Ich schliesse mich im Grossen und Ganzen der Meinung meiner Vorredner an. Es ist nicht ok. sowas mit einem Porsche zu machen. Auch den ganz normalen Auto sollte man sowas nicht zumuten. Leider kommt das bei Porsche sogar von bekannten Tunern, nur mal Gemballa zu erwähnen, auch das ist wirklich schon weit am Erträglichen vorbeigeschossen. Die sollten sich nur noch auf´s Motortuning konzentrieren und den Rest so lassen wie es ist. Die Mädels und Jungs in Weissach und Zuffenhausen können das deutlich besser. Hier noch ein Bild um es deutlich zu machen


    Vorher:
    [Blocked Image: http://www.allsportauto.com/detailphoto.php3?zl_id=1611&zl_idMD=426]


    Nachher:
    [Blocked Image: http://www.powerful-cars.com/porsche%20911%20turbo/porsche%20911%20mirage%20gemballa.htm]


    P.S. Seit war gehört ein Fiat zu dem Automobilen?

    hatte keine Zeit mich genauer um meinen "Kleinen" zu kümmern hab nur mal einen kurzen Blick auf´s Wasser geworfen und das Öl begutachtet. Öl war komplett leer und Wasser war im Normalbereich. Die Wassertemp. war, wenn ich es richtig in Erinnerung habe, auch im Normalbereich beziehungsweise leicht drunter (ist aber nichts Ungewöhnliches da nicht schnell gefahren und "Luftkühlung" gut funktionierte). hab ihn heute kurz gestartet und es hat hinten blau rausgeraucht. Falls Ihr noch ein paar Tipps habt wäre es klasse. Danke vielmals für die bisherigen Tipps.


    gruss derwal

    Fahre über den Winter einen 924 und gestern hat er seinen Geist aufgegeben. War auf dem Weg nach München und bei 5000 U/min im 5.Gang macht er plötzlich einen kurzen Zucker und hat nicht mehr die volle Leistung.
    Konnte aber weiterfahren. Bin auf ein Stauende zugefahren und als ich gestanden bin ist er dann ausgegangen. Ihr könnt euch vorstellen, wie es in mir vorging, Motor aus auf der Autobahn und man weiß nicht ob er wieder anspringt. Glücklicherweise ging er wieder an, klang wie ein Traktor (back to the roots) und zuckte beim Gasgeben. habe es in eine Werkstatt geschafft, die aber keine konkrete Diagnose stellen konnten (nur eine hohe Rechnung). Die wollten Ihn am nächsten Tag auseinander nehmen, wollte aber nicht dort übernachten. Bin auf eigenes Risiko 120 km nach Stuttgart zurück (bei 3000 U/min im 5. ist das ätzend). Konnte mich heute nicht dazu durchringen danach zu schauen, vermute aber ein bis zwei defekte Zylinderköpfe. Hätte es nicht am 31. März (wenn überhaupt) passieren können? Vielleicht hat das jemand von euch schon durchgemacht (kann mit euch fühlen) und kann mir sagen was sie oder er unternommen hat und was es gekostet hat.


    gruss derwal

    Hi Leute,


    fahre einen 944er S2 Cabrio und habe seit Kurzem Wasser im Innenraum. Genauer gesagt hinterm Beifahrersitz steht das Wasser, aber auch nur da der Rest des Innenraums ist trocken. Habe den Teppich mal angehoben und sah, dass der Kunststoffboden leichte Risse hat. Kann das daher kommen, hat jemand von euch schon solche Erfahrung gemacht? Würde mich freuen wenn mir jemand helfen kann.


    Gruss Derwal

    hatte beim s2 das problem. beim schliessen gingen die türen wieder auf. habe bei der beifahrerseite die verkleidung abgenommen und mit kriechöl die mechanik eingesprüht. und siehe es funkt wieder ohne probleme.


    gruss


    derwal

    Mein "kleines" Auto wurde angefahren. Der Verursacher hat sich aus dem Staub gemacht ohne Adresse zu hinterlassen. der Aufprall war aber so stark, das muss er gemerkt haben (ca 2.000.- EUR Schaden) Die Polizei hilft einem da nicht. Ist schon mit meinem anderen Porsche passiert, da haben "Die" auch nichts gemacht. Wollte mal über eure Erfahrungen hören. Habe auch schon mal über eine HP nachgedacht, auf der Opfer einer Fahrerflucht posten können, (vielleicht hat jemand was gesehen) was haltet ihr davon? Falls es das schon gibt würde ich mich über eine Link freuen.


    Gruss derwal

    hi leute,


    vielleicht kann mir eine/einer von helfen.
    möchte nämlich wissen, ob es möglich ist (mit kleinem oder grösserem umbau) das cabrioverdeck beim 944 s2 zu schliessen ohne den zündschlüssel zu betätigen (weiss auch, dass das dach damit nicht vollständig geschlossen ist) freue mich auf jeden beitrag.


    gruß derwal