Posts by Ursula R-I

    Hallo Speedy2,


    hatte früher ähnliche Probleme. Hab mir dann ein "Kochrezept" für ein erfolgreiches Kopieren von Liedern erarbeitet ...


    1. USB-Stick im Format FAT32 formatieren.


    2. Möchte man neue Lieder auf einen bereits im Einsatz befindlichen Stick schreiben, den Stick VORHER komplett neu formatieren UND dabei einen anderen Namen vergeben (!). Ich verwende jeweils das geschlüsselte Datum als Namen (z.B. 04082014). Das PCM erkennt sonst erst nach einiger Zeit die neuen Songs. Nachteil: Man muss ALLE Lieder nach dem Formatieren nochmals draufkopieren. Ist aber die kleinere Sorge ;)


    3. Lieder im geschützten MPx-Format (z.B. erkennbar an der Endung ".m4p" o.ä.) können zwar auf den Stick kopiert werden, werden aber NICHT abgespielt!



    Diese Vorgehensweise bzw. Regel hat bei mir bisher immer funktioniert ...



    P.S.: Sollte es beim Abspielen vom Stick des Öfteren Störungen geben (Ruckeln, Aussetzer), gibt es zwei mögliche Abhilfen:


    1. Tausch des Sticks. Manchmal ist die Kapazität moderner Sticks zu hoch für das Betriebssystem des PCM. Bewährt haben sich Sticks <= 16 GB


    2. Update der PCM-Software im PZ (hat nix mit dem Navi-Update zu tun). Hier hab ich bei meinem Cayenne (958) und 11er (997-II) diesbezüglich großen Erfolg gehabt.



    Tschau,
    Thomas

    Hallo,


    das Vorstarten dauert nur wenige Sekunden. Die Nachlaufzeit ist - glaube ich - so 2 oder 5 Minuten. Nicht Tage ...


    Schalte mal zum Test das PCM beim verlassen des Fahrzeugs aus. Anschließend Fahrzeug abschließen und nen Kaffee trinken gehen. Komm zurück, schließ auf, setz Dich rein -> Zündung an und PCM anschalten. Nun wirst Du reproduzierbar das Logo sehen. Ist bei meinem PCM 3.0 (997.2) und PCM 3.1 (Cayenne 958) so ... :headbange



    Tschau,


    Thomas

    Hallo,


    das PCM wird schon beim Entriegeln der Türen per Funkfernbedienung "vorgestartet". Lässt ,man sich nun Zeit beim Einsteigen, Angurten und Zündschlüssel ins Zündschloß stecken sowie dem Starten, dann sieht man KEIN LOGO.


    Setzt Euch mal ins Auto, schaltet das PCM per Hand aus und zieht den Zündschlüssel ab. Eine kurze Zeit warten und dann gleich Zündung an und PCM starten -> jetzt erscheint - reproduzierbar - das Logo!


    P.S.: Die Fahrzeugelektronik, insbesondere das PCM, hat ne Nachlaufzeit nach Abziehen des Zündschlüssels und Verriegeln des Fahrzeuges. Logo erscheint immer beim "Kaltstart" der Elektronik. Wenn nix kommt, war die Elektronik zuvor auch nicht ganz runtergefahren ...



    Tschau,


    Thomas

    Hallo Dieter,


    das würde mich ja extrem freuen, wenn das klappt!


    Eigentlich dürfte es kein Problem sein. Ist sicher nur eine Optionsfreischaltung per Software.


    Bitte lass uns wissen, ob es funktioniert hat. Dann kann ich bei meinem PZ vorstellig werden und die mal fragen, welche Informationsquellen die in Stuttgart haben ...


    Tschau,


    Thomas

    Hallo Dieter,


    laut Porsche gibt es im Moment noch keine Nachrüstmöglichkeit. Es wird zur Zeit geprüft, ob diese Möglichkeit überhaupt geboten wird.


    Wenn ja, dann aber wahrscheinlich nur für Fahrzeuge, bei deren Auslieferung die "Online-Option" wählbar gewesen ist. Das würde bedeuten, das nur Autos ab 11/2012 nachrüstbar wären ...


    Fände ich extrem schade ...


    Tschau,


    Thomas

    Hallo acky,


    kommt das Geräusch "scheinbar" aus der rechten, hinteren Ecke? Man könnte meinen aus dem Bereich des hinteren Seitenfensters?


    Das hat mein 997-2 auch - wie übrigens die Hälfte aller "Leih"-Elfer, die ich bisher gefahren bin ...


    Meine - ansonsten wirklich tolles - PZ hat die Ursache nach mehreren Suchvorgängen auch nicht finden können.


    Hab übrigens auch schon den Verdacht Gurt oder Rückenlehnen hinten gehabt ...


    Mittlerweile hab ich mich schon fast daran gewöhnt. Ich such aber weiter ...


    Schönen Gruß in die alte Heimat (hab in K-Town an der Uni studiert ...)!


    Thomas